Eine Munddusche eignet sich zum Reinigen von z. B. Schmuck, Syphon, Borsten der Zahnbürste, Kamm etc.

Munddusche = Hochdruckreiniger

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Munddusche eignet sich nicht nur für Zahnzwischenräume, sondern hervorragend auch zum Reinigen anderer schwerzugänglicher Stellen, auch wenn der Gegenstand (z.B. wg. Elektrizität) nicht komplett in ein Einweichbad darf. Z.B. Gliederarmband einer Uhr, Schmuck, Syphon, Borsten der Zahnbürste, Kamm etc. - you name it. Natürlich bieten sich auch ausrangierte Zahnbürsten zum Erreichen kleiner enger Stellen an, aber die Kraft des kleinen Wasserstrahls der Munddusche ist (nahezu) unschlagbar.

(Achtung - es könnte stark spritzen.)
Evtl. muss die Munddusche mit einem Verlängerungskabel an einem anderen Einsatzort angeschlossen werden.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
12.11.07, 06:31
Nicht schlecht,-wird glatt mal ausprobiert.
#2 Derrick
12.11.07, 10:27
PS: Um es deutlich zu sagen und entsprechenden Kommentaren vorzubeugen: Unter Strom stehende Geräte dürfen mit Wasser (auch dem der Munddusche ;-) natürlich nicht behandelt werden!
#3
12.11.07, 10:50
Für hartnäckige stellen, habe ich schon mal meine Elektrische Zahnbürste mit einem alten Zahnbürsten aufsatz benutzt. Funktioniert super!
#4
12.11.07, 12:15
Auch verstopfte Ohren (Ohrenschmalzpfropf) lassen sich mit der Munddusche (auf kleinster Stufe) reinigen - das war mal ein Tipp aus einem Gehörlosen-Forum, selbst ausprobiert - hat prima geklappt, höre wieder wie ein Luchs! :-)
#5 *Klugscheiss*
12.11.07, 13:14
.......auch bei klebrigen Kinerpopos soll eine Munddusche hervorragende Dienste tun :-)
#6 Schmalzpfropf
12.11.07, 15:36
Beim Ohrenreinigen sollte man aber darauf achten, warmes Wasser zu verwenden - sonst kann einem durchaus schwindelig werden.

Besser man macht das gleich beim Duschen mit dem Duschstrahl. Funktioniert super, sollte aber nicht zu oft gemacht werden, um die Ohren zu schonen.
#7 Zahnfee
12.11.07, 17:33
Hallo! Habe zwar eine elektrische Zahnbrüste aber keine Munddusche :-( ABER: ein Blumenspritze (zum Blumen besprühen) auf Strahl einstellen und los geht's... funktioniert auch (ist nur blöd mit dem ewigen Pumpen-da ist ne Munddusche echt vorteilhafter!!)
#8
13.11.07, 11:17
Ja, das stimmt - das Wasser sollte lauwarm sein für die Ohren!
#9 PP
15.11.07, 14:03
paast auch gut unter den Toilettenrand
#10 Christa Schlüter
18.11.07, 14:53
Da gebe ich Euch recht.
Ich persönlich habe ein Extra-Düse für mein WC mit Air-Wash - das ist ein Bidet-Aufsatz für das WC. Mit warmem Wasser im Tank und höchste Stufe eingegestellt kommt man in die kleinste Ritze. So wird mein WC-Bidet immer tip-top sauber.
#11 Gabi
18.11.07, 16:58
Hallo Christa, wo kriegt man denn diesen Aufsatz und was kostet der in etwa?
#12 Evelyn
18.11.07, 23:54
Beim letzten Arztbesuch habe ich mich gewundert das mein Hausarzt zum Ohrenspülen mir eine leicht umgebaute Munddusche ins Ohr steckte.Vom Ergebnis war ich überrascht,es funktioniert .
#13
28.11.07, 10:03
Gerade habe ich versucht die Waschmittel-Schublade unserer Waschmaschiene mit einer ausrangierten Spülbürste zu reinigen. Nur mit der Munddusche bekam ich die Ecken frei von Schimmelpilzen. Dann noch einmal kochendes Wasser drüber ...
#14 Kammerjäger
22.2.08, 01:27
Hey gute Idee! :-)
#15
31.3.09, 13:07
Ja, ich mach solche Sachen wie Siebe und Knoblauchpresse super mit der Munddusche sauber!
#16
31.7.11, 18:12
mache schon seit jahren meine ringe , ohringe mit der munddusche sauber .prima auch die brille meines mannes bekommt öfter mal die dusche.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen