Nadelkissen mit Stahlwolle selbstgemacht

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich Stoffreste habe und sie zu schade zum wegwerfen sind, dann mache ich folgendes: Ich nähe daraus kleine Beutel, und fülle sie mit zwei Ballen Stahlwolle. Ein niedliches Nadelkissen ist fertig. So habe ich immer ein kleines Geschenk für Freundinnen und die Stecknadeln schärfen sich von selbst.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
6.3.12, 20:55
Schöne Idee! Daumen hoch!
#2
7.3.12, 08:20
@Frau-Lich: Danke !!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen