Stahlwolle ist im Haushalt vielseitig einsetzbar.  Man nimmt Stahlwolle der feinsten Stufe oft auch "000" bezeichnet.

Stahlwolle im Haushalt vielseitig einsetzbar

18×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Name "Stahlwolle" schreckt schon ab, um damit auf Haushaltsdinge loszugehen. Sehr zu Unrecht, denn weil sie nur aus Weicheisen besteht, ist sie vielseitig einsetzbar: Man nimmt Stahlwolle der feinsten Stufe oft auch "000" bezeichnet.

  • Zum Putzen von allen glasierten Gegenständen wie Fenster, , Fliesen, emaillierten Gegenständen, Kochherd von innen und außen - auch die Glastür, Blumenvasen.
  • Zum Putzen von verchromten Armaturen.
  • Zum Putzen von Edelstahl-Waschbecken und Kochtöpfen, wenn mal was angebrannt ist.
  • Zum Auffrischen von Möbeln (zusammen mit Spiritus, Leinöl oder Wachs).

Nicht jedoch für Plastik oder beschichtete Spanplatten geeignet.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

3
#1
23.5.19, 20:05
zum Schale entfernen der Frühkartoffel bestens geeignet
#2
24.5.19, 16:10
Ich habe diese Stahlwollpads  auch häufig im Einsatz, weil wie der Tippgeber schon erwähnt hat so vielseitig zu verwenden sind und im Gegensatz zu anderen Pads wirklich nichts zerkratzt. Man kann sogar eingetrocknete Farbkleckse auf Fensterscheiben oder anderen Gläser ohne Kratzer entfernen. Hier sollten allerdings die Pads neu sein und mit viel Wasser verwendet werden.
Ich hab die von Amway- -teuer, aber sehr länger haltbar. Die billigen halten nicht viel aus und fangen bald zum kratzen an). Hab meine Pads schon viele, viele Jahre im Einsatz. In der Küche gebe ich sie ab und zu in den GS
2
#3
25.5.19, 21:15
Ich mag Stahlwollepads mit Seifenschaum, sogenannte Ako pads und bewahre sie nach dem Gebrauch in Alufolie auf. Je weniger man sie anfeuchtet, um so mehr "scheuern" sie, ohne zu kratzen. Ich habe sie ständig in Gebrauch, um Pfannen- und Topfböden zu reinigen oder sämtliche Metallobjekte im Außenbereich wie z.B. Kugeln und Rosenstecker.

Sie reinigen genau so schonend wie ein "Putzstein", sind aber z.B. zum Reinigen des Grillsrosts praktischer. 
#4
26.5.19, 16:09
ich habe damit Reste  bei meinem Bügeleisen entfernt -nein, die Bügelfläche es ist nicht zerkratzt
#5
26.5.19, 17:59
@xldeluxe_reloaded: Jaaa, die guten alten Ako pads. Die sind für mich auch unverzichtbar.👍
#6
26.5.19, 18:30
Dass man Stahlwolle auch zu "hausfraugerechten" Putzmitteln verarbeiten
kann soll nicht abgestritten werden.
Ich spreche von Stahlwolle aus dem Baumarkt. Billig und effektiv.
H. KIpfer
#7
23.6.19, 13:40
Und vor allem sogar auf der Glaskochplatte, allerdings stecke ich sie dann auf meinen Dampfbesenaufsätze!Bekommt man vieles einfacher sauber und zerkratzen ?Nein,der Dampf bildet ein richtiges Schutzkissen.So darf man es sich vereinfacht,vorstellen.😝

Tipp kommentieren

Emojis einfügen