Nächtliche Waden-, Fuß- oder Zehenkrämpfe

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei mir reicht eine Tablette Schüssler Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum), die ich abends im Mund zergehen lasse. Seit der ersten Einnahme habe ich keine Krämpfe mehr!

Von
Eingestellt am

41 Kommentare


#1 Bierle
11.3.09, 23:34
Man kann auch einfach eine Magnesiumbrausetablette vom Discounter oder sonst woher nehmen.
Ursache für Krämpfe ist gewöhnlich schlicht Magnesiummangel.
#2 mg
11.3.09, 23:36
Hi! Schön wenn es dir geholfen hat. Wobei Amignesium ja m. W. die heisse Sieben ist. D. h. in heissem Wasser aufglöst vor dem Schlafen eingenommen. LG
#3 Berenike
11.3.09, 23:37
Normales Magnesium tut's auch.....
#4 Parasol
12.3.09, 01:21
Stimmt! Es geht aber auch mit Magnesium von Aldi, die sind nicht so teuer und helfen genau so.
#5 Maria
12.3.09, 10:12
Habe auch gehört, aber noch nicht selber probiert, das Schüßler - Salze auch für andere Sachen gut sind!!! Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Danke für den Tipp!!
#6 Maanmeisje
12.3.09, 13:08
Hat jemand Erfahrung, wie lange man das nehmen muss? Ich nehme das Magnesiumzeug schon seit mindestens fünf Wochen. Auch diese Tabletten von Aldi, weil mir gesagt wurde, das ist besser als das Brausezeug. Nach drei Tagen ging es auch mit den Krämpfen. Aber immer, wenn ich versuche sie abzusetzen, kommen die Krämpfe zwei Nächte später zurück.
#7 döri
12.3.09, 14:01
da tuts ganz normales Magnesium aus der Drogerie auch, statt dieser sauteuren Schüsslersalze....
#8 paula
12.3.09, 14:58
Sie müssen mit den Füßen jeden Tag Dehnübungen machen so 10 Minuten,dann haben Sie keine Krämpfe mehr.
#9 Karmuffel
12.3.09, 18:39
Diese Brausetabletten vom Discounter,schön und gut aber nix für Diabetiker,da schon mal dran gedacht?
#10
12.3.09, 19:38
Also, meine "Wadeln" machen mir keinen Ärger mehr, aber da wußte ich wenigstens, wie ich mich im Alarmfall strecken/gegendrücken sollte. Neuerdings Mittelfuß, Zehen stehen in sehr interessante Richtungen ab, und ich könnte schreien. -> ja, gebe zu, von A***, ein Tütchen Brausepulver, das Ohne Wasser genommen wird, in den Mund, etwas auf der Zunge wirken lassen und rumlaufen (-humpeln). Hilft sehr kurzfristig sehr gut bei mir. Vorbeugend nehme ich nichts, keine Vitamine oder sonstige "Nahrungsergänzungsmittel". Aber wie gesagt im akuten Fall, das Tütchen mit Cranberrygeschmack...

Euch allen gute Besserung!
#11 S.R.
12.3.09, 19:41
Schüssler Salze sind doch gar nicht teuer.
In Versandapotheken bekommt eine 200- er Packung ab 5,50 €.
#12 SJo
12.3.09, 20:47
Eigentlich sollte man Magnesium jeden Tag nehmen. Vor allem wenn man sportelt braucht der Körper Magnesium. Vergisst man das mal, kommen recht schnell die Krämpfe wieder.
#13 Realo
13.3.09, 13:33
Wenn der Körper Magnesium braucht, sollte man es unbedingt in Form der handelsüblichen Brausetabletten nehmen. Schüssler-Salze werden nämlich in homöopathischen Dosen verabreicht, meist in der Verdünnung D 6 = 1 : 1.000.000. In dieser Verdünnung ist eine wirksame Magnesiummenge nicht enthalten. Wenn es trotzdem hilft, war's der Glaube (Placebo-Effekt). Ich habe auch schon mal - sehr selten - einen nächtlichen Wadenkrampf. Er geht vorrüber. Was auch immer ich vorher, während oder danach eingenommen hätte - ich könnte voller Überzeugung sagen, es hätte geholfen. Der Krampf ist schließlich weg!
#14 Parasol
13.3.09, 23:43
@-S.R.
Bei der Versandapotheke hast Du meistens einen Mindestbestellwert, dazu die Versandkosten. Also nix für 5,50 €
#15 SCHNAUF
14.3.09, 18:53
@Maanmeisje:
Bei der Ernährung auf magnesiumhaltige Sachen achten, zB. beim Gemüse. Und beim Mineralwasser das magnesiumreiche Wasser wählen. Das steht ja alles auf dem Etikett. D. h. auch, nicht Leitungswasser aufsprudeln in diesen Maschinen, sondern Flaschenware trinken. Leitungswasser ist sehr magnesiumarm.
#16 Bianca
14.3.09, 22:48
Hallo, hab da vielleicht auch nen Tip (bei meinem Vater wirkt es wunder) einfach ein Stück ausgepackte stinknormale Seife unters Bettlaken legen, am besten ans Fußende.......kostet nicht viel und tut keinem weh :-)

würde mich freuen wenn ich helfen konnte und ihr das auch hier mitteilt, danke
#17 allie
14.3.09, 23:31
@Bianca: Wie soll denn Seife helfen?

hab auch mal gehört, dass man keine krämpfe mehr kriegt, wenn man regelmäßig bananen ist... aber so oft krieg ich die nich runter
#18 Astrid
15.3.09, 06:18
@Binaca
Hier geht es um Waden-,Fuß- und Zehenkrämpfe - nicht um Käsefüsse *lach
#19 montama
15.3.09, 07:12
Mein Arzt hat mir empfohlen, den beweglichen Lattenrost unten höher zu stellen. Das hat mir bei nächtlichen Fusskraempfen geholfen.
1
#20 Sabine212
15.3.09, 07:52
hallo, normal sollte man bei solchen Problemen abends die heiße 7 nehmen. 10 Stück in abgekochten, warmen Wasser auflösen und langsam trinken
#21 Sabine212
15.3.09, 07:54
ich hätte mir vorher die Antworten durchlesen sollen :-)
Das normale Magnesium zum Auflösen von Firma .... (ist ja egal) geht nicht bis in die innere Zellen. Es ist gut, wenn man Schüssler für innen nimmt und das andere für die äußere Schicht. Somit baut man das Gleichgewicht gut auf.
Schüssler sind sehr sehr gut und Ihren Preis auf jeden Fall wert.
Man muss sich nur gut damit auseinander setzen.
#22 Moni
15.3.09, 08:40
Hallo, moin-moin. Bin auch eine der geplagten. Auf keinen Fall Magnesium und calcium in Kombination, wie mir am Anfang empfohlen. Das macht alles noch viel schlimmer. Bin nachts schreiend durch die Wohnung, mein Mann wollte schon Notarzt holen. Hoch dosiertes Magnesium-z.B. von Verla und das eine Woche konstant nehmen, hilft gut. Auch Empfehlung vom Diabetologen. Man kann nicht überdosieren, der Körper scheidet den Überschuss aus. Mit Seife hab ich auch gehört- vorallem Kernseife unters Bettlaken. Kann ich mir nicht wirklich voorstellen.
#23 Heidemarie
15.3.09, 09:00
@ Parasol
bei sanicar.de kannst schon für 5Euro bestellen, es gibt keinen Mindestbestellwert und keine Versandkosten.
#24 dahlie
15.3.09, 10:34
Bei mir sind Waden- und Fußkrämpfe erst aufgetreten, sesit ich ein bestimmtes Asthmamittel nehmen muss, und daher nehme ich Magnesium in hoher Dosis - und es hilft. Was auch hilft: beim morgendlichen Dehnen im Bett die Beine nur mit zum Knie hin gestreckten Zehen strecken...
#25 tina
15.3.09, 12:05
Das liegt am Magnesium. Der wirkt nämlich gegen Krämpfe. Man kann also jede Art von Magnesium zu sich nehmen, als Tablette oder sogar das Pulver aus der Apotheke.
#26 Marilse
15.3.09, 12:49
Man darf aber nicht herzkrank sein. Mahnesium kann Herzkrankheiten verschlimmern.
#27 Anna
15.3.09, 14:53
Da kann man auch getrocknete Aprikosen essen, die enthalten auch viel Magnesium.
#28 Hersa
15.3.09, 15:20
Muß ich Magnesiumbrausetablette jeden Abend
einnehmen??
#29 urlaub2
15.3.09, 15:31
Brausetabletten vom Discounter reichen völlig aus, aber ich kaufe sie lieber bei meiner Versandapotheke ...APOTAL.DE...
die hat keine Versandkosten und keinen Mindestbestellwert sowie auf fast alle freiverkäuflichen Medikamente und Produkte 20% Preisvorteil !!!
#30 ilse
15.3.09, 18:12
Hallo, Bei Wadenkrämpfen ist Magnesium 300 mg die beste Hilfe.Und Bewegung...
#31 Brigitte
16.3.09, 13:26
Natürlich, denn Bananen enthalten Magnesium. Hat man aber wirklich schon Krämpfe, sollte man besser Magnesium aus der Apotheke verwenden. Auch wichtig zur Vorbeugung gegen Herzerkrankungen.
#32 Bianca
19.3.09, 23:20
Hallo Moni.......warum probierst du es nicht einfach mal aus, mit der seife, dann brauchst du nicht mehr gedanken darum machen das du es dir nicht vorstellen kannst ;-)

und erzähl was passiert ist, oder auch nicht..........
#33 Ulli
22.3.09, 12:55
@ Moni: Nein, probier's nicht mit der Seife öunterm Bettlaken. Es ist eine Frage der Selbstachtung, sämtliche Gesetze der Logik über Bord zu werfen.
P.S.: Die Seife hilft nur gegen Erdstrahlen! ;-)
#34 kittyalex
13.8.09, 14:45
habe grad so manche meinungen gelesen und muss immer wieder den kopf schütteln wie wenig menschen doch ahnung haben von dem was sie schreiben!die aldi magnesium sind gespickt mit unnützen zusatzstoffen.auf jeden fall ist es gut magnesium von schüssler zu nehmen.bevorzugt in der potenz d6 und dann auch am besten nicht von der grössten firma die standart mässig in der apo angeboten wird,sondern von andren anbietern.geben einem gern info wenn man einfach mal nachfragt.
schüssler salze sind eine der günstigstens alternativ therapien und wenn ihr mal rechnet was ihr für 200 aldi magnesium hinlatzen müsst......noch fragen :-)
auch die wirkung ist viel nachhaltiger da schüssler mineralien auf ganz andren ebenen wirken und wegen ihrer feinstofflichkeit in die zelle eindringen.übrigens kann schüsslermineral auch auf geistiger ebene wirken,wäre wohl etwas vermessen aldipräparaten eine ganzheitliche wirkweise zuzuschreiben ;-)
hoffe konnte etwas helfen und mit dem ein oder andren vorurteil aufräumen.
#35
18.2.10, 20:04
Gesunde Ernährung mit ausreichend Magnesium tut es mindestens genauso gut. Hin und wieder zur Banane greifen schadet nicht!
#36
18.2.10, 20:07
@ kittyalex Die Schüssler Minderalien sind in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich nicht bestätigt. Das ganze ist Hokusokus. Damit verdienen sich ein paar Heilpraktiker, die einen Wochenendkurs gemacht haben, eine goldene Nase.
#37 Fummel61
14.6.10, 14:20
Am Besten ist Magnerot aus der Apotheke. Nehm ich schon jahrelang, es wurde mir damals von einem Heilpraktiker empfohlen.
#38 Wk
14.6.10, 16:58
Wer oft Wadenkrämpfe hat, sollte das unbedingt vom Arzt abklären lassen.
Da kann was ernstes dahinterstecken. Selbst rumdoktern ist nicht angebracht.
#39 Angelina
12.10.10, 19:41
Lieber mal ne Banane essen--------o00o----'(_)'----o00o--------
1
#40
8.9.11, 09:41
hallo hier stani430,
ich hatte auch sehr starke waden und zehenkrämfe trotz einnahme von magnesium,habe dann auf anraten meiner terapheutin ein chininhaltiges getränk , zb tonic water,vor dem schlafen (1 glas ) getrunken unde meine krämnpfe sind verschwunden.
#41
9.5.13, 01:59
Hey Leute!!!! Trinkt,esst einfach mehr Milchproduktel,wie Ihr wisst giebt es die auch für Diabetiker. Hat Oma mir geraten, ein Kakao vorm schlafe, wirkt da echt Wunder ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen