Nägel ohne splittern ins Holz schlagen

Holz spaltet nicht, wenn man vor dem Einschlagen eines Nagels dem Nagel die Spitze entfernt (feilen oder abkneifen mit einer Kombizange)..

Holz spaltet nicht, wenn man vor dem Einschlagen eines Nagels dem Nagel die Spitze entfernt (feilen oder abkneifen mit einer Kombizange).

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Undichte Holztüren und -Fenster wetterfest machen
Nächster Tipp
Sperrholz sägen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare
Dabei seit 1.4.10
1
Oder einfach den Nagel umdrehen und kurz mit dem Hammer draufhauen. Dann ist auch keine Spitze mehr da. So machens auch die "Profis".
14.10.10, 13:07 Uhr
Ribbit
2
Wieso splittert dann das Holz nicht? Ich als Laie würde denken, ein stumpfer Nagel bringt das Holz noch eher zum Splittern als ein spitzer? Hmmm...
14.10.10, 15:02 Uhr
dc1
3
Die stumpfe Spitze bricht die Holzfaser, wogegen die scharfe Spitze die Faser auseinander spaltet- es entsteht eine Splitterrung.
Katze 71- danke für den Tipp!
14.10.10, 22:39 Uhr
Dabei seit 20.11.10
4
...oder einfach einen leichten Schlag mit dem Hammer auf die Spitze hau'n
20.11.10, 22:08 Uhr
Dabei seit 20.11.10
5
...sorry, hab' # 1 übersehen :-(
20.11.10, 22:09 Uhr
Dabei seit 7.4.13
6
@Katze71: Super, das ist schon immer so gewesen, mit den Hammer drauf, die Finger dazwischen legen und dann ist Feierabend.
Spass bei seite,

mit den Hammer ist es am besten, und es ist keine unnötige arbeit.
Gruss giesa
8.5.14, 10:17 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen