Natürliche Wäschestärke gegen Durchfall

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schon meine Oma hat mir als Kind immer "Hoffmanns" (die mit der Katze) natürliche Wäschestärke gegeben. Hilft bei Durchfall wahre Wunder. Ein Teelöffel reicht. Selbst mein Hausarzt kannte dieses Mittel und meinte, es sei bei Magenverstimmungen oder verdorbenem Magen oder Darm hervorragend und sei auch völlig ungefährlich. Man muss nur beim Kauf darauf achten, dass man die Wäschestärke auf natürlicher Basis kauft.

Von
Eingestellt am


44 Kommentare


#1 MEike
9.9.05, 14:39
Das heißt, daß es die Stärke auch ohne Parfumgeruch gibt?
Dann müßte man doch genauso gut Kartoffelstärke (Stärkepulver zum Soßenbinden) nehmen können?
Bei uns gab es immer essigsaure Tonerde (Bolus alba) Mich graust es heute noch, wenn ich nur daran denke.
#2 Jimmy
9.9.05, 15:21
Man kann auch einfach Salzstangen und Coca Light Essen bzw. Trinken. Dadurch musst der Durchfall auch zu stoppen sein.
#3 Uli
9.9.05, 15:48
Unsere derzeit beliebteste Website in der 2 Studenten Küchentipps sammeln. Uli
2
#4
9.9.05, 15:51
Der Trick mit Salzstangen und Cola ist gut. Ich würde aber lieber keine Cola "light" nehmen, künstliche Süssungsmittel wirken nämlich abführend...

-Andi
3
#5 Marcus
9.9.05, 18:14
Cola und Salzstangen sind eigentlich genau das falsche. Die Salzstangen enthalten kein Kaliumsalz. Das Cola enthält Koffein, das zusätzlich den Körper austrocknet, ausserdem bläht die Kohlensäure den Magen und den strapazieretn Darm auf.
Besser sind Elektrolytgetränke die Natrium- und Kaliumsalze enthalten und Bananen und Aprikosen. Letztere enthalten wieder Kaliumsalze und sehr gut bekömlich.
Bei akutem Durchfall hilft Heilerde, Stärke und die guten Kohlekompretten.
#6
9.9.05, 20:05
Cola empfiehlt sogar meine Ärztin bei Magenkrämpfen und Durchfall. Aber, wie richtig gesagt wurde, heavy Cola, nicht light.
#7 andi
9.9.05, 22:19
Schon mal mit Schokolade probiert?
Schokolade verstopft.
Bei mir hilft es.
-1
#8 Schnusel
9.9.05, 23:05
Um Durchfall zu vermeiden würde ich einfach darauf verzichten, die Resteverwertungsrezepte der anderen Teilnehmer auszuprobieren.
1
#9 Hummel66
9.9.05, 23:33
Einen Apfel reiben und braun werden lassen (Pektin), langsam mit Teelöffel essen, ist besonders für Kinder geeignet. Schmeckt gut und tut gut, und lässt sich beliebig oft wiederholen.
-1
#10 walli
10.9.05, 17:10
gegen Durchfall hilft am besten Muskatnuß, 1 Teelöffel Muskatnuß in den Mund und mit Wasser runterspülen und der Durchfall ist weg!!!!!!!!!!!!!!!
1
#11
10.9.05, 23:44
Und nach dem Teelöffel Muskatnuss ist man dann selber auch weg?
1
#12
11.9.05, 10:56
Da fliegt man dann in anderen Sphären...
Muskatnuss in großen Mengen ist ein Rauschmittel.
#13 geh mal googeln
11.9.05, 15:51
also für alle die es mit Muskatnuss versuchen wollen hier noch eine kleine "anleitung" dazu.
http://www.drugcom.de/site/druginfo/druglex/lexikon.php?id=80

vielleicht ist es doch nicht ganz das richtige
1
#14 anna
12.9.05, 20:00
Man nehme einen Schwarzentee (schön durchziehen lassen) und da eine priese Salz hinzufügen. und dazu einen geriebenen Apfel. Bei mir funktionert es.
#15 evi
13.12.05, 20:54
ist das ein witz oder hilft das wirklich
-1
#16
13.12.05, 22:34
Cola muss zimmerwarm und ohne Kohlensäure sein. Lecker. ;-)
1
#17 Dina
3.1.06, 12:14
Leute, esst Bananen!!!!

Hilft garantiert!
1
#18
9.2.06, 21:22
Waschmittel fressen?!
#19
3.3.06, 12:33
das mit der schokolade liegt am kakao also am besten die hardcore-70%kakao-schoki essen oder noch besser: echten kakao trinken. hilft
1
#20 Erich
15.4.06, 11:29
Bei Durchfall trinke ich einen Cognak ( oder auch zwei ). Dann ist der Fall erledigt.
#21
15.4.06, 20:27
Wollt ihr mich umbringen oder was?!
Fuehl mich schon ohne dem gift beschissen genug!
#22
15.4.06, 20:29
Mh einerseits viel trinken und andererseits .. Kohletabletten aus der Apotheke nehmen :)
#23 mario
10.5.06, 21:32
Also es hilft wenn man dünnen schwarzen TEE trinkt und dazu Salzstangen oder Zwieback. Der Tee schmeckt zwar nicht aber beruhigt den Darm. Das über ca. 2 Tage.Zum Essen Gemüse und oder Fleischbrühe.Danach den Darm mit anderen Breiigem Essen langsam wieder an feste Kost gewöhnen
1
#24 Franzi
26.7.06, 12:50
Hallo, ich hab mal ne Frage: Ich habe fast jeden Tag Durchfall. Hat jemand eine Ahung woran das liegen könnte, bzw. was man dagegen machen kann? Danke!
#25 Mellly
26.7.06, 12:56
Hab schon im anderen Tipp geantwortet...

Geh zum Arzt, das ist besser als ne Fremd- bzw Ferndiagnose von Laien...

Jeden Tag Durchfall sollte man nicht auf die leichte Schultern nehmen!!! Es KANN ne ernsthafte Darmerkrankung sein, oder auch "nur" ne Lebensmittelunverträglichkeit..

Tue Dir den Gefallen, gehe zum Arzt!!
#26 Lena
15.9.06, 17:06
Das mit der Muskatnuss funktioniert wirklich! Habe das Rezept von einem alten Mütterchen aus Österreich. Hatte während dem Skiurlaub auch mal schlimm Durchfall. Sie hat mir morgens eine kleingeraspelte Muskatnuss (etwa 1 Teelöffel) gegeben. Das muss man halt erstmal so trocken runterwürgen. Dann kann man aber Wasser nachtrinken. War den ganzen Tag über beschwerdenfrei. ... UND hatte übrigens KEINE berauschende Wirkung wie so oft behauptet wird (Bei einem Teelöffel kann man nicht von einer großen Menge sprechen).
#27 Hilly
22.9.06, 07:58
VORSICHT vor Muskatnuss!

In Überdosierung wirkt Muskatnuß giftig.
Während der Schwangerschaft und bei Kindern sollte Muskatnuß nicht verwendet werden.
In Muskatnüssen ist in kleineren Mengen das krebserregende und leberschädigende Safrol enthalten.

15 g Muskatnuss können bereits tödlich sein!

Bei manchen Bei Erwachsenen kommt es ab einer Menge von 5 g innerhalb von 1 - 7 Stunden zu brennenden Schmerzen im Bauchbereich, die zum Teil mit Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen, Unruhe und einer Reizung der Harnwege begleitet sind. Der Betroffene verspürt einen Druck auf der Brust und Todesangst.

Ein gutes Mittel gegen Durchfall sind getrocknete Heidelbeeren (Apotheke). Je 5 Stück jede halbe Stunde kauen.
#28 Mr. Nice Guy
22.9.06, 09:42
Also ich fass mal zusammen:

Zutaten:
1-2 Cognak
Waschmittel
kohletabletten
Cola (ncht light, ohne kohlensäure)
Zwieback
Salzstangen
Bananen
Pfirsiche
Getrocknete Blaubeeren
Einen Apfel
1 Löffel Muskatnüsse
Etwas Wasser

Alles in einen Eime, gut durchpürrieren und auf ex trinken *grins*

-~-~-~-~-~-~-~-~-~

Aber mal im ernst.. ich nehm dann auch immer Cola (ohne kohlensäure) und salzstangen später noch kamillentee und zwieback. hat früher auch immer geholfen.
#29 Wolfgang
8.4.07, 12:12
Hallo,

also wenn man Stärke als Hilfsmittel gegen Durchfall bezeichnet, dann kann Mais auch ein sehr gutes Hilfsmittel sein weil es viel Stärke enhält.

Wolfgang
#30 Sabine
3.5.07, 16:04
hallo Sascha wie soll man die Wäschestärke einnehmen
#31
14.5.07, 08:05
und wenn garnichts hilft sich ein gutes buch schnappen und die sache aussitzen
oder am besten noch ein fernseher mit ins bad nehmen^^
#32 Mareiek
27.8.07, 21:55
hallo ich wollt mal wissen was man bei ein klein kind macehn was durfall hat . ich hab alles brobit wie salzstangen , bananen und auch zwieback und nix hat bisher geholfen
#33 Mellly
27.8.07, 22:00
@Mareiek. Bei einem kleinem Kind, was länger Durchfall hat, unverzüglich zum Arzt!! Es könnte auch was ernsteres dahinter stecken. Kleine Kinder verlieren durch Durchfall sehr viel schneller Flüssigkeit, das kann dann echt ernst werden. Viel zum Trinken geben aber definitiv ganz schnell zum Arzt
#34 kim
30.8.07, 18:19
Achtung! Auf keinen Fall Cola light trinken. Der darin enthaltene Süßstoff wirkt abführend.
#35
4.9.07, 14:20
aufpassen, sonst schäumt man über, im warsten Sinne des Wortes
#36 Miikkii
10.8.08, 22:32
alter..gehd doh aijnfach in die apotheke und holld euch tabletten O.o

oder wolld ihr euch mid waschstärke oder mußkatnuß umbringen..!?
#37
18.11.08, 13:55
also so wie ich es kenne hilft bei durchfall cola OHNE KOHLENSÄURE BANANNEN ZERMATSCHT zwieback salzstangen aber für die leute die das mit der stärke oder dem muskatnuss ausprobieren wollen meiner meinung nach last es sein dafür ist das leben zu kurz
#38 LeNi
22.7.09, 03:07
Kennt jemand auch ein sicheres Rezept wenn man Nachts um 3 1 Stunde auf dem Klo sitzt und keine Cola ohne Kohlensäure hat und keine Tabletten und ein Kind ist ?
#39 okay
7.12.09, 14:46
achso
#40 SEM
4.3.10, 07:26
Mein Arzt riet mir zu schwarzthee (kurz ziehen lassen), eine Messerspitze Salz und eine Messerspitze Backpulver. das hilft auch.
#41
4.3.10, 11:33
anstatt Cola zu trinken kann man auch einfach auf Mineralwasser ohne Kohlensäure zurückgreifen. Wenn nur welche mit Kohlensäure vorhanden ist, im Glas umrühren, bis sie ganz weg ist. Ungesüsster Kamillentee beruhigt Magen und Darm ebenso, eine Prise Salz darin schmeckt man nicht und bringt dem Körper wenigstens einen Teil der verlorenen Mineralstoffe zurück.
Wer keinen Zwieback mag, kann auch Weißbrot essen.
Frisch gekochtes Apfelmus stopft ebenso, ist vielleicht ganz praktisch für Kleinkinder. Ebenso Kartoffelbrei ohne Milch.
1
#42
12.9.10, 13:18
Alle Kinder im Dorfkindergarten hatten Durchfall von Salmonellen und alle Mütter und Berater ein Familienrezept. Unsere türkischen Kinder waren am schnellsten wieder fit. bei denen gab es Naturjoghurt und sonst nichts, einen Schluck Wasser vielleicht noch, keine Nowendigkeit, die Darmflora wieder herzustellen. Seitdem gibt es im Kindergarten nur noch eine bestimmte Sorte Naturjoghurt - und der wird mit Früchtezubereitungen variert - und in den meisten Haushalten auch. Wer mag, kann ja eigene Geschmacksrichtungen herstellen. Der Kinderarzt hat die Wirkung bestätigt. Also auf in ein türkisches Geschäft und Original-Joghurt besorgt. hilft auch Erwachsenen.
#43
27.4.13, 20:45
1Liter abgekochtes Wasser
1TL Kochsalz
1TL Backpulver bitte täglich 1 Liter
10TL Zucker trinken, solange der
1Glas Fruchtsaft Durchsall anhält
1 zerdrückte Banane

Ich wünsche euch eine gute Gesundheit
Gruß Scheißerle
#44 LunaS2
3.4.15, 10:22
@Hummel66: das stimmt. Hat bei mir und meiner Familie immer geholfen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen