Nie wieder verstopften Abfluss

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr wieder einmal einen verstopften Abluss habt, dann schafft euch einfach eine Katze an!

Hatte mich eines Tages gewundert, als ich ihns Bad ging, warum denn in der Dusche ein Klumpen Haare neben dem Abfluss liegt.

Meine Katze hat alles von ganz allein raus "gebuddelt". Nun ist der Abfluss wieder frei und ich steh nicht mehr bis zu den Knöcheln im Wasser.

Kann aber nicht versichern, dass alle Katzen das machen. :-)

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1 hoho
21.4.08, 01:04
hihi
1
#2 misch
23.4.08, 15:06
haha das ist gut kenne ich meine macht das auch!
1
#3 Kerstin
2.5.08, 11:22
Meine Katzen haben immer nur in den Ausguss gepinkelt *hmpf
1
#4 Nancy
27.6.08, 12:23
Meine Katze ist genauso...gut zu wissen, das nicht nur meine Katze si tickt...hihi
2
#5 Chipsy
17.8.09, 16:27
Mein Kater macht das nicht :( machen das nur Katzen?
#6 Danny
5.12.09, 18:16
Hahaha. Klasse Tipp, aber ich denke, meine Katze ist zu faul dafür, denn nach wochenlangen mästen, ist sie selbst du faul zum Mäuse fangen.
#7
10.3.10, 21:13
also bist du dir sicher dass die katze nicht ihre eigenen haare ausgewürgt hat, wie das katzen so machen ?
1
#8
12.3.10, 08:21
@ Anni: Was meinst Du jetzt mit "alles rausgebuddelt"? Das, was nach jedem Duschen so an Haaren usw. auf dem Abflußsieb liegt, entfernt ja wohl jeder gleich hinterher - Du nicht??? - ach, deshalb die Katze - jetzt dämmert´s mir...
Und an tiefer sitzende "Klumpen" kommt Dein Stubentiger auch noch ran? Oder hast Du vorher das Sieb abgeschraubt und ihm ne Art Flaschenputzer in das Pfötchen gedrückt? Vielleicht nimmt die Mieze ja auch den Schwanz zur Hilfe und läßt den ordentlich im Dreck rotieren?
Na, jedenfalls herzlichen Glückwunsch dazu, daß Du jetzt nicht mehr "bis zu den Knöcheln im Wasser stehen" mußt!
Bist´n Witzbold (und noch ne Frage: wie sieht eigentlich Deine Dusche insgesamt so aus???)
#9 Alex
15.3.10, 16:57
Wir hatten ja auf dem Land viele Katzen aber so ein schwachsin habe ich noch nie gehört.Den es sind Ihre eigenen Haare die sie beim Putzen von Ihrem Fell aufnimt
#10 Alex
15.3.10, 17:01
Wenn es so wäre hätte Ich eine gute Geschäftside.
Dann würde ich in ganz Deutschland an Frisöre Katzen verkaufen sie Brauchen dann Ihren Laden nicht mehr zu Fegen!!!!!!!!!! Oder??
1
#11 Sarotti
4.9.10, 11:09
Hallo...unterschätzt Katzen nicht..

wo die überall hinkommen und sich verrenken ist nicht zu glauben...
SIE MÜSSEN ETWAS NUR RICHTIG WOLLEN!!!

teils nutzen unsere ihre Pfote wie ein Löffel und fressen aus der Dose,,
sieht witzig aus!
Schönes We; LG
#12
29.11.11, 18:58
Ich find den alten Tip witzig. Wenn also bei mir mal wieder zuviel Haare im Abfluß sind, hol ich mir Nachbars Katze. Dann geht alles wie von selbst......

(tut mir ja leid, aber für ne eigene Katze hab ich zu wenig Zeit...... )
#13
24.1.13, 11:13
Hmm... Meine Katze macht das auch. Allerdings macht sie das freiwillig, das Sieb von den Haaren zu befreien. Und das seit sie klein ist. Da ich regelmäßig die Dusche und das Waschbecken säubere, bleibt nicht viel hängen. Aber es sammelt sich genug an, was sie rausangeln kann...
1
#14
24.1.13, 11:14
Hmm... Meine Katze macht das auch. Allerdings macht sie das freiwillig, das Sieb von den Haaren zu befreien. Und das seit sie klein ist. Da ich regelmäßig die Dusche und das Waschbecken säubere, bleibt nicht viel hängen. Aber es sammelt sich genug an, was sie rausangeln kann...
#15
24.1.13, 18:25
Nun wohne ich in einem Zwei-Katzen-Haushalt. Verstopft war der Abfluß bloß einmal, als eine Katze drin steckte. Ich habe sie rausgezogen und schon floß das Wasser wieder ab. Zwar musste ich die Miez hinterher bei 60 ° im Schonwaschgang waschen, aber seitdem war der Abluß nicht wieder verstopft........
#16
10.3.14, 09:56
guten morgen anni, also ich bin sehr neidisch auf dich. wie hast du das den katzen beigebracht. ich habe 1 hauskatze und einen perserkater. aber beide können diese reinigungsarbeit nicht erledigen. verräts du mir den trick? grüsse

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen