Notfall-Keilriemen selbst gemacht

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Tipp ist zwar schon uralt, aber ich hab ihn hier noch nicht gefunden!

Motorschäden kann ich nicht ausschließen, ich kann nur sagen, dass es bei meinem Kadett B schon funktioniert hat.

Ist auch eher was für ältere Autos, wo z.B. der Ventilator vom Kühler noch mit einem Keilriemen angetrieben wird.

Sollte euch mal bei der fahrt der Keilriemen reißen und ihr habt keinen Ersatz aber ne nette Beifahrerin, dann bittet sie höflich um einen ihrer Strümpfe.

Diesen müsst ihr nun stramm um die Führungsrollen des Keilriemens binden und siehe da, der Ventilator dreht sich wieder mit.

Also ich kann nur sagen, dass hat bei mir auf dem letzten Urlaubstrip gut funktioniert!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
11.2.10, 21:59
...stimmt: Uralter Tipp:) Wohl gerade einen alten Film gesehen? Die Zeit der einzelnen langen Strümpfe ist ja auch leider bei uns Frauen fast vorbei...Aber wie gesagt: In alten, am besten in Italien spielenden Filmen, mit schönen Beifahrerinnen die große Sonnenbrillen tragen: Da kommt Mann auf diese alten Tipps!
#2 Domi
12.2.10, 10:22
^^ Ne hab das mal im ineternet gesehen und dann musste ich das notgedrungen selbst mal ausprobieren, hat aber wunderbar funktioniert. Hab glück, dass meine Freundin unterm Rock meistens Strümpfe trägt ;)
#3 Tim
12.2.10, 13:40
Besser geeignet, da mans immer im Auto hat ist ein Verband, bzw Mullbinde. Aber hinterher den Verbandskasten wieder auffüllen!
#4
12.2.10, 16:39
@Tim: Oder eine Freundin mit Strümpfen suchen:)
#5 Ernalottchen
13.2.10, 23:22
Es funktioniert auch mit einer Strumpfhose
#6 Gerrit
15.2.10, 18:49
Was habt Ihr denn alle für alte Autos..?
Am besten ist immer noch die regelmäßige Kontrolle der Riemen um solche Notfälle vorher zu vermeiden
Und gegen festgefressene Aggregate nützt selbst ein Stahlseil nix...
#7 Blackpearl
19.2.10, 17:15
Der Tipp ist gut, wenn man wirklich Old-Timer fährt.
Ich glaube nicht, dass ich das mit meinem Astra H machen kann.
Da sieht man nur Motor und kein Asphalt mehr. Bei den älteren Modellen kannst du zumindest noch den vom Oben auf den Boden schauen.
#8 Omanate
8.3.10, 12:46
haben Göga und ich in den 70er Jahren gemacht,im Ahrtal ,da gab es noch keine A61,vergesse ich nie ,war ne Himmelfahrt an Pfingsten und ich nen Strumpf ärmer!
#9 kati
9.3.10, 09:58
Ist eine feine Zwischenlösung. Aber lange fahren kann man nicht mit den Strümpfen oder der Strumphose als Keilriemen-Ersatz. Wir hatten das mal im Winter mit unserem alten VW-Käfer. Schön kalt ohne Nylon-Strumpf - bibber -
Das vergesse ich nie.
#10 Blackpearl
14.3.10, 18:08
Mein ur-alter Chef erzählte mal, dass das mit dem Keilriemen nur " inszeniert" war. Die Fahrer wollten nur die Beine von Dolores äh "Beifahrerin sehen...
#11 fwsa
14.7.10, 16:01
irgendwas ähnliches soll auch mit nem Kondom funktionieren

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen