Nudel-Wirsing-Hähnchenbrustpfanne

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Rezept für eine leckere Nudel-Hähnchenbrustpfanne mit Wirsing

Zutaten

Zubereitung

  1. Nudeln mit Salzwasser kochen, abgießen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  3. Vom Wirsing den Strunk entfernen und in Streifen schneiden (waschen, trocknen).
  4. Zwiebelwürfel mit Butter in einer Pfanne anbraten, den Wirsing nach und nach in die Pfanne geben und mit anbraten, mit der Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen, bis er weich ist.
  5. In der Zwischenzeit: Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten.
  6. Zum Schluss, das Fleisch zu dem Wirsing geben, die gekochten Nudeln dazugeben mit Sahne auffüllen. Alles gut verrühren und servieren.
Von
Eingestellt am

3 Kommentare


2
#1
30.3.16, 11:30
Boah, hört sich voll lecker an👍
1
#2
30.3.16, 14:24
Ich schliesse mich Tamoras Kommentar an. Das Rezept klingt sehr lecker. Wirsing mag ich sowieso.  Ich gebe dem Wirsing noch gerne etwas roten Pfeffer bei. Ich finde das gibt dem Wirsing das gewisse Etwas. 
1
#3
30.3.16, 14:57
Leckeres Rezept!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen