Rezept für Nudeln in Sahnesoße für 4 Personen.

Nudeln in Sahnesoße

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Nudeln in Sahnesoße für 4 Personen.

Zutaten

  • 500 g Nudeln
  • 1,5 Becher (300 g) Schlagsahne
  • 1 Zwiebel
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g frische Champignons
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 100 g Sahne-Schmelzkäse
  • Salz, weißer Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken in Streifen schneiden. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Fett erhitzen und Zwiebeln darin goldgelb rösten.
  3. Schinken und Champignons zufügen, kurz andünsten und alles mit Sahne ablöschen.
  4. Die Soße etwas einkochen lassen, Käse zugeben, salzen und pfeffern.
  5. (Falls die Soße zu dünnflüssig ist, mit etwas angerührter Speisestärke oder Mehl andicken).
  6. Zum Schluss die Petersilie darüberstreuen.
Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 thomas
16.8.04, 12:57
probiert, gegessen und genossen...
super einfach und superschnell...
für single wie mich absolut ok
#2 Chris
12.11.04, 15:38
Bei einer zu dünnen Sahnesoße kann man auch prima ein Eigelb reinhauen. Dann schnell durchrühren. Die Soße darf dann nur nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Ei...
#3 Bassman
23.11.04, 15:44
Nach "Dunni" Art und ohne Wodka ?? Ne, ne das kann nich sein. Die Soße mal mit nem Cognac abschmecken !
#4 Der Dünni
24.11.04, 09:43
@ Bassman
Als Vorspeise natürlich Biersuppe (siehe vegetarische Mahlzeiten) und Dessert Wodka-Lemon-Kuchen (Rubrik Kuchen)...
#5
28.11.04, 13:25
also wir habn es ausprobiert!ich sag nur HMMMMM... LECKAAAA
#6 Die Diddl und die Lauja
16.8.05, 10:17
Wir wollen es erst außprobieren! Wird bestimmt lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! =-D
#7 ralle
24.11.05, 17:40
mach ich mir heut abend mal wieder....immer wieder schweinelecker
#8 andrea
10.2.06, 09:53
hallöchen, schmeckt supi!!!
habe es auch mal mit salami anstatt schinken ausprobiert.
schmeckt auch klasse. aber dann vorsicht beim würzen. salami ist ja etwas salziger als schinken......
#9 ralle
25.8.06, 19:41
ich hab mal andreas idee aufgegriffen und chorizo reingeschnippelt...gibt dem ganzen eine interssante note....aber aufpassen beim würzen ;-) oder mal das ursprungsrezept nehmen und statt petersilie etwas rauke rein...experimentiert mal, es lohnt sich
#10 Svenne
12.6.07, 19:25
einfach hammer.......
#11 manfred
19.6.07, 20:55
perfekt, echt super lecker isst man immer wieder gerne
#12 simone
19.6.09, 12:21
klappt das ganze auch ohne käse?
#13
4.1.10, 14:40
Klingt ziemlich lecker. Kann mir auch gut vorstellen das es mit Knoblauch auch sehr lecker ist. Wenn man Knobi mag ;o)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen