Nudeln mit Ketchup und Parmesan - pervers, aber superlecker!

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Darauf bin gekommen, als ich irgendwie Geschmacksstörungen durch meine Schwangerschaft hatte ;-) Es hört sich im ersten Moment echt eklig an, aber es ist wirklich saugeil und es schmeckt mir auch jetzt in unschwangerem Zustand:

Zutaten:

Nudeln (so viel wie ihr für eine Zwischenmahlzeit braucht, Reste sind am besten)
Ketchup (recht viel, nach Geschmack)
Parmesan aus der Dose (kein frischer, sondern dieser fiese gertocknete in "Pulverform")

Zubereitung: Nudeln heiß machen, Ketchup drauf (Vorteil: Die Nudeln werden schneller kalt) und dann mit ordentlich Parmesan bestreuen. Kräftig rühren, fertig!
Der Matsch schmeckt im ersten Moment wirklich merkwürdig, (durch die Körnung des Käses) aber nach spätestens einem halben Teller isses geil. Meine Tochter (17 Monate) fährt auch voll drauf ab.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Parmesan-Lollies

14 11
Gerösteter Rosenkohl mit Cranberries und Ziegenkäse

Gerösteter Rosenkohl mit Cranberries und Ziegenkäse

16 11
Jo's Männer Chilli - scharf

Jo's Männer Chilli - scharf

37 56
"Nackte" Nudeln mit Zucchini - Naked Pasta

"Nackte" Nudeln mit Zucchini - Naked Pasta

17 17
Der letzte Rest vom Ketchup

Der letzte Rest vom Ketchup

12 10
Karottenketchup

Karottenketchup

10 5
Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

11 10

Gebratene Mie-Nudeln

7 2

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti