Nudelsuppe mit Hühnerfleisch - Wintersuppe

Nudelsuppe mit Hühncheneinlage
8

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Nudelsuppe mit Hühnerfleischstückchen, eine Suppe für die kalte Jahreszeit !

Zutaten

  • 1 normales Hühnchen
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Zucker
  • 250g Muschelnudeln (oder nach eigener Wahl)

Zubereitung

  1. In einem großen Suppentopf die Brühe aufsetzen. Das Huhn waschen und dann in die Brühe rein geben. Dann das Suppengrün putzen waschen und klein schneiden, zum Suppentopf rein geben. Jetzt etwas Salz, Pfeffer und die Tomaten vierteln und reingeben. Nun alles 40 Minuten lang auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  2. Dann das Huhn rausnehmen, die Haut entfernen, das Hühnerfleisch von den Knochen lösen und dann in mundgerechte Stücke zerteilen und gleich wieder in die Gemüsebrühe reingeben.
  3. Jetzt die Nudeln zur Hühnerbrühe reingeben und 15 Minuten lang mit köcheln lassen. Dann noch einmal abschmecken, noch etwas gehackte Petersilie reinstreuen, umrühren und anrichten.

Tipp - gesund und lecker: Wurzeln und Knollen wie Pastinaken, Petersilienwurzeln, Sellerie, Möhren und Schwarzwurzeln bieten zum Winter eine schöne Abwechslung zu Kohlgemüsen.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Kostenloser Newsletter