Fotoarbeiten 1
5

Nur Mut zu Fotoarbeiten

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit der richtigen Einstellung und etwas Bearbeitung am PC, kann man gelungene Aufnahmen auf Karton ziehen und als belebenden Wandschmuck nutzen.

Ich habe noch nicht sehr lange einen neuen Fotoapparat, kein Profiapparat, (ca. 100 Euro) fand es aber spannend die verschiedenen Einstellungen auszuprobieren und habe dabei entdeckt, dass man mit der MAKRO-Einstellung ganz leicht Blütenblätter oder Insekten fotografieren kann.

Nun hatte ich viele schöne Bilder, die ich vergrößern ließ.

Im Flur schmücken sie nun eine Wand. Damit habe ich mir auch im Winter einen Teil der eigene Gartenpracht ins Haus geholt. Ich liebe Blumen sehr.

 

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


2
#1 marasu
28.6.13, 07:18
Was für wunderschöne Bilder!
3
#2 Internette
28.6.13, 08:34
Wunderschöne Bilder!
Paß auf, das kann sich zur Sucht entwickeln. ;-)
Ist allerdings ein schönes Hobby.

Probiere es mal mit Regentropfen.
2
#3 peggy
28.6.13, 10:28
@Internette: Tautropfen auf Blütenblätter habe ich auch schon sehr erfolgreich geschafft. die Tropfen haben sogar ihren brillianten Glanz.
Mein neustes Motiv ist ein Spinnennetz durch das ich eine Sitzgruppe auf der Terrasse fotografiert habe. Ich bin immer noch am experimentieren ;-) aber es macht wirklich viel Spass.
2
#4
28.6.13, 10:36
Tolle Fotografien! Tolle Farben, tolle Motive! Respekt
1
#5 peggy
28.6.13, 10:51
Danke sagt peggy
4
#6
28.6.13, 11:15
Ganz tolle Aufnahmen von Dir und Deinem Fotoapparat :-))

Also "Makro"-einstellung...danke von einer, die sich durch Gebrauchsanleitungen nur mühsam quält !
5
#7 Upsi
28.6.13, 11:34
hast du gut gemacht peggy, die fotos sind dir gelungen. probier mal die makroaufnahme mit Stativ und ganz früh am morgen, wenn das beste Licht ist. du wirst staunen, was für einen Effekt das ergibt und durch das Stativ gibt es kein bischen verwackeln. ist mein Hobby seit vielen Jahren, aber ich lerne auch ständig dazu. Kompliment und LG
2
#8 peggy
28.6.13, 11:42
@horizon: ja, ohne diese Einstelling werden sie nicht scharf genug, so habe ich es jedenfalls herausgefunden. Bin wirklich ein totaler Laie und hatte bisher auch wenig Interesse für die Fotografie bis ich diese Interessante Einstellung entdeckte. Denn mir geht es wie dir, Anleitungen sind immer so kompliziert geschrieben, ausprobieren ist da viel besser.
4
#9 peggy
28.6.13, 11:45
@Upsi:Upsi du bist sehr vielseitig,doch ganz früh am Morgen aufstehen, das habe ich auch schon einmal für ein Foto gemacht...lach., mein innerer Schweinehund läßt mich nie aus dem Bett. Aber das Abendlicht, das nutze ich auch gerne.
4
#10
28.6.13, 13:00
@peggy, deine Fotos sind sehr schön, danke für die Anregung so etwas schönes zu Fotografieren! Wir haben uns vor einigen Wochen Eine Bridge Kamera gekauft (das sind Kameras mit gutem Teleobjektiv aber wesentlich preiswerter wie eine Spiegelreflex). Jetzt inspirieren mich deine Fotos geradezu solche Aufnahmen zu machen. Ich schaue mal, ob unsere Kamera auch so eine Makroeinstellung hat.

@Upsi, ein Stativ zu benutzen ist sicher eine gute Idee, danke!
2
#11 peggy
28.6.13, 13:28
@Gaby500: das sollte ja auch nur eine Anregung sein und ich freue mich sehr, dass es geklappt hat.
Warum teuere Blumenbilder kaufen, wenn es doch ganz einfach auch selbst geht.
Manchmal brauche ich auch etwas Geduld und erst beim 10. oder 20. Versuch ist es mir gelungen.
Nebeneffekt, es schult ganz schnell den Blick für das Schöne in der Natur
1
#12
1.7.13, 12:03
Hallo Peggy, ich hab ja das Fotografieren - gerade von Blüten und Pflanzen - auch als Hobby. aber bei deinen Aufnahmen könnte man ja vor Neid erblassen. Durch Digitalfotographie ist es natürlich einfacher, man kann viele Aufnahmen machen und kann sofort korrigieren oder löschen, was einem nicht gefällt.
Wirklich sehr-sehr schöne Aufnahmen Peggy. Versuch dich mal im Urlaub (wenn du Gelegenheit hast) mit Sonnenauf- oder untergängen. Das z.B. ist meine große Leidenschaft oder Tierfotos.
1
#13 peggy
1.7.13, 12:22
@Kochmütze: hallo liebe Kochmütze,
du kannst also nicht nur gut kochen, sondern interessierst dich genau wie ich für die Fotografie? Toll, ich freue mich.
Sonnenuntergänge habe ich auch schon wunderschöne im Kasten, da gibt es eine ganz bestimmte Stelle auf der Insel, da forografiert man sie und wird von der natürlichen Schönheit beeindruckt.
Tierfotos, da habe ich bisher nur Pferde, sie sind so schön geduldig und doch dynamisch .
Schade, hier kann ich kein Bild mehr zufügen.

LG peggy
4
#14
1.7.13, 20:06
@peggy:
n'abend Peggy. Sag, hättest du nicht Lust, einen Thread zu eröffnen über das Hobby Fotografieren? Einen solchen Thread gibt's noch nicht und ich glaube, da wäre Interesse vorhanden und man könnte sich gut austauschen (bezüglich Einstellungen an der Kamera, Motive und-und-und.

Was meinen die anderen dazu?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen