Obst-Gemüse-Cocktail

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 2 Stangen Porree
  • 250 g Karotten
  • 1 großen Apfel
  • 1 Dose Mandarinen
  • 2 Pck. Frischkäse (evtl. etwas Milch)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüse und Obst waschen, putzen und in Julienne-Streifen (= sehr feine zarten Streifen) schneiden.
  2. Mandarinen vom Fruchtsaft trennen und in eine Schüssel geben.
  3. Frischkäse mit etwas Milch und Fruchtsaft verrühren, mit kleiner Prise Salz und frischem Pfeffer abschmecken.
  4. Gemüse und Früchte mit dem angerührten Frischkäse übergießen und gut durchmischen - ziehen lassen.
  5. (Am Besten mehrere Stunden oder am Tag vorher zubereiten - hält gekühlt mehrere Tage.)
  6. Anmerkung: wahlweise kann man auch Ananas oder Pfirsiche anstatt Mandarinen verwenden.
Von
Eingestellt am
Themen: Cocktail

11 Kommentare


1
#1
15.5.10, 16:44
Hört sich lecker an zu Baguette, Ofen- oder Pellkartoffeln. I will try. Ich nehme sonst immer Porree und Radieschen.
#2
6.6.14, 08:34
Ich mag keine Mandarinen aus der Dose.
Was kann man stattdessen nehmen?
-1
#3
6.6.14, 09:17
@Teddy: Steht schon im Rezept unter Punkt 6....
Wenn man lesen kann/will, hat man einen gewissen Vorteil...;-))
#4 Helgro
6.6.14, 09:56
# 2 Teddy, truthuhn hat recht, wenn man ein Rezept richtig lesen kann, auch bei

Chaos.
#5
6.6.14, 11:13
Ich versteh nicht so richtig, was das ist, ehrlich gesagt... wofür ist das ursprünglich gedacht?
7
#6
6.6.14, 12:19
@Truthuhn und @Helgro:
Was sollen diese zickigen Kommentare?
Habt Ihr nichts Besseres zu tun?
@Teddy: ärgere Dich nicht, man kann doch mal etwas überlesen, kein Problem. Ich wunder mich nur, dass beleidigenden Kommentare hier nicht gelöscht werden.
1
#7 Nadeschda
6.6.14, 12:24
@KeTing: Ich würde mal sagen zum essen ;-)
#8
6.6.14, 13:03
@niko: Ein freundliches "Hallo" lieber Niko.
Unsere Texte hier haben alle keinen Ton...das ist immer Interpretationssache.
Ich hatte sogar ein Augenzwinkern angehängt....

Wenn Du meine Zeilen als "zickigen Kommentar" empfindest,
dann hat das erst mal nichts mit mir zu tun...dann hat das eher was mir Dir zu tun.

Ich wünsche Dir ein fröhliches Herz....:))
2
#9
6.6.14, 16:26
@KeTing:
Cocktail...das ist so ein Ding aus den 60er Jahren.
Das passte z.B. auch als Krabben-Cocktail (oder wie hier vegetarisch) gut aufs gemischte Buffet zum Käseigel, den gefüllten Eiern oder den Eier-Fliegenpilzen.
Ich glaube den hier vorgestellten Cocktail kann man gut mit Partybrötchen oder Chiapatta als Vorspeise anbieten.
Sachen, die man früh genug vorbereiten kann finde ich immer gut.

Daumen hoch für das Rezept....wird bei Gelegenheit herausgekramt...:))
2
#10
6.6.14, 16:42
Danke für die Aufklärung, truthuhn :)
1
#11
6.6.14, 22:07
Das Obst und Gemüse kann man bei diesem Salat ganz nach seinem persönlichen Geschmack zusammen stellen. Schön ist , gerade jetzt wo die temperaturen endlich ansteigen, dass dieser Salat nicht mit Magonese, sondern mit Frischkäse angemacht ist. Find ich echt klasse! :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen