Öl aufputzen

Öl aufputzen

Wer Öl verschüttet hat, kann es mit Hilfe von Katzenstreu ohne Probleme aufwischen. Die Katzenstreu saugt das Öl auf, es kann dann aufgekehrt werden.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Mit Pfeifenerde gegen Fettflecken
Nächster Tipp
Kartoffelmehl gegen Fettflecken
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

kaufe mir doch nicht extra katzenstreu. ein alter lappen, den ich hinterher wegschmeiße tuts auch.
eben! saublöder tipp
Da merkt man schon, dass Ihr noch nie Öl aufwischen musstet!!!
Der Tipp ist gut, es bleibt nämlich sonst immer eine Filmschicht über.
Mit Spülmittel im Wasser hinterher aufwischen, dann ist alles weg.

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!