Orangencreme - schnell und leicht zubereitet

Orangencreme zubereitet mit Orangensaft und Vanillepuddingpulver, verfeinert mit Schlagsahne.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Zum Genießen: Ein einfaches und schönes Rezept für eine feine Orangencreme mit Vanillepudding und Sahne. 

Zutaten

  • 1 L Orangensaft
  • ca. 150 g Zucker (kann nach Belieben verändert werden)
  • 3 Pck. Vanillepudding 
  • 2 Pck. Vanillezucker 
  • 2 Becher Sahne

Zubereitung

  1. Von dem 1 Liter Orangensaft ca. 100 ml abnehmen, den Rest Saft mit dem Zucker aufkochen.
  2. Die 3 Päckchen Vanillepuddingpulver in 100 ml O-Saft anrühren und in den kochenden O-Saft geben gut mit dem Schneebesen rühren, kurz kochen lassen, bis der Pudding dick wird. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken (damit keine Haut entsteht) und kalt werden lassen.
  3. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und dann unter den kalten Orangenpudding heben.  
  4. Nun noch umfüllen und genießen. 

Ihr könnt natürlich noch mit Mandarinen oder Schokostreusel dekorieren. 

Voriges Rezept
Mango-Apfel-Limetten-Dessert
Nächstes Rezept
Kalter Grießbrei mit Erdbeeren
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter