Kabel

Ordnung bei den "kleinen" Kabeln

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Ich bewahre die Elektronik-Kleinteile, wie Verbindungskabel von Handy oder Kamera zum PC, Ladekabel, USB-Sticks, Speicherkarten und deren Adapter, Kartenleser, in einer Schublade auf. Die ganz kleinen Teile kommen alle in ein altes Brillenetui. Das ist dann auch ganz schnell irgendwohin mitgenommen. Die etwas größeren Teile und Kabel kommen in Frühstückstüten. Beschrifteter Aufkleber drauf und man findet schnell, was man sucht und hat nicht ein ganzes Knäuel rausgezogen. (Die Tüten mit Edding beschriften ist nicht so gut, da die Tüten knüllen und der Tüteninhalt meist dunkel ist. Die Lesbarkeit leidet!)

Für Reisen sind die Tütchen auch schnell und bequem im Gepäck untergebracht.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt auf Reisen ist, dass ein leeres Tütchen daran erinnert, dass das Ladekabel noch an einer fremden Steckdose hängt und so seltener vergessen wird.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen