Ostereierfarbe mehrmals verwenden

Ostereierfarbe nach Gebrauch nicht wegkippen, sondern aufbewahren für den nächsten Einsatz!

Neulich nach dem Ostereierfärben dachte ich mir: Schade um die Farbe. Muss ich die jetzt wirklich wegkippen, oder kann ich die noch mal verwenden?

Also hab ich sie ein einen Plastikbecher gefüllt (bei dem es egal ist, falls er verfärben sollte) und die Farbe in den gestellt. Es handelte sich dabei um so eine Färbetablette, die mit Wasser und Essig angerührt worden war.

Ca. zwei Wochen später der Test: Eier hart gekocht, kurz abgeschreckt und direkt in die kühlschrankkalte Farbe. Etwa eine halbe Stunde habe ich die Eier drin gelassen, zwischendurch mal umgedreht, weil die Eier nicht völlig bedeckt waren.

Ergebnis: Fantastisch! Es gab nicht mal einen Rand an den "nachgefärbten" Stellen!

Mein Tipp also: Ostereierfarbe nach Gebrauch nicht wegkippen, sondern aufbewahren für den nächsten Einsatz!

Voriger Tipp
Hundefuttertüten wieder verwenden
Nächster Tipp
Kunststofftuben entleeren
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
17 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter