Für diese Tischkarte braucht man eine runde Scheibe aus grünem Tonkarton, Durchmesser ca. 13 cm.

Ostertischkarte basteln

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich weiß, dass es schon etwas spät für diesen Tipp ist, aber ihr könnt ihn euch ja für das nächste Jahr vormerken. Oder vielleicht macht jemand in den nächsten Tagen noch ein Osterfrühstück?

Für diese Tischkarte braucht ihr eine runde Scheibe aus grünem Tonkarton, Durchmesser ca. 13 cm.

Auf der Rückseite wird die Mitte mit einer Bastelschere an einem Lineal entlang etwas eingeritzt, damit man sie gut zusammenklappen kann. Nur die Stellen, an denen das Gras hochsteht, müssen dabei ausgespart werden.

Das "Gras" wird mit einem Cutter oder einer spitzen Bastelschere ausgeschnitten. Zwischen die beiden "Grasstücke" wird der Hase gesetzt. In das eine Ohr klebt man ein schmales weißes Stück Fotokarton. Nun noch links und rechts vom Hasen drei bunte Eier aufkleben und unter den Hasen einen Namen schreiben. Fertig ist die Tischkarte.

Unsere Tochter hatte in ihrer Schulzeit für uns als Kernfamilie fünf solcher Karten gebastelt. Inzwischen habe ich für unsere drei Schwiegerkinder und in diesem Jahr auch für unsere Enkelkinder jeweils eine Tischkarte hergestellt. Das war ein richtig hübscher Oster-Frühstückstisch!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
30.3.16, 17:07
Das ist eine sehr schöne Tischkarte.👍 Das werde ich mir für nächstes Jahr merken. Danke!😄
#2
30.3.16, 17:20
@NFischedick: Am besten jetzt schon basteln, denn bis zum nächsten Jahr hast Du den Tip vielleicht vergessen!
#3
30.3.16, 17:29
@Maeusel: Ich habe den Tipp in meinen Lieblingstipps abgespeichert. Da ich immer wieder mal in meine Lieblingstipps reinschaue kann ich das bis nächstes Jahr gar nicht vergessen.😜
#4
30.3.16, 17:32
@NFischedick: Ach so, ja. Das Abspeichern beherrsche ich noch nicht. ich muß mir solche Tips aufschreiben, um sie nicht zu vergessen.
#5
30.3.16, 17:47
@Maeusel: Du brauchst einfach nur bei jedem Tipp oben rechts auf das Herz klicken dann öffnet sich ein Fenster mit den Rubriken in denen du den Tipp abspeichern kannst. Dazu klickst du dann einfach auf den Kreis neben der jeweiligen Rubrik sodass dort ein schwarzer Punkt erscheint und dann klickst du unten in dem Fenster auf speichern. Fertig! Und wenn du noch keine Rubrik angelegt hast dann findes du in dem besagten Fenster den Hinweis "Rubrik erstellen" dort klickst du drauf und schreibst dann den Namen wie du die Rubrik nennen willst und dann auf speichern. Dann ist der Tipp gespeichert. Das ist eigentlich ganz einfach!!😎
#6
30.3.16, 17:59
@NFischedick: Na ja, für Technik-Legastheniker wie mich ist das nicht ganz einfach, aber Du hast es ja sehr genau beschrieben. Da kriege ich es hofffentlich hin.
Danke für Deine Hilfe!
#7
30.3.16, 18:08
@Maeusel: Probier es einfach aus!!
#8
30.3.16, 18:11
@NFischedick: Ja, danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen