Ich habe erst nicht geglaubt, dass das schmeckt, wurde aber eines Besseren belehrt. Es schmeckt in der Tat sehr lecker.

Paprika- Bananensalat mit Oliven

20×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Paprika kombiniert mit Banane klingt zunächst etwas befremdlich, aber diese Kombination schmeckt tatsächlich toll.

Meine Schwiegermutter ist eine tolle Köchin und sie probiert auch gern mal kuriose Dinge aus. Dazu zählt auch die Kombination von Paprika mit Bananen und als ob diese Mischung noch nicht speziell genug wäre, kommen dann noch Oliven mit ins Spiel. Ich habe erst nicht geglaubt, dass das schmeckt, wurde aber eines Besseren belehrt. Es schmeckt in der Tat sehr lecker.

Zutaten

  • 3 - 4 Paprika (rot oder orange)
  • 2 Bananen
  • 1 Apfel (Boskop)
  • eine Hand voll schwarzer Oliven
  • einige Wallnusskerne
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker (ca. 2 TL)
  • Öl (ca. 4 EL)
  • Balsamico (2 EL)

Zubereitung

Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker, Öl und Essig zu einem Dressing mischen. Die Zwiebeln und den Apfel klein schneiden und unter das Dressing geben. Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden, die Oliven ebenfalls in Scheiben schneiden und alles in die Salatsoße geben. Alles gut vermischen und mit etwas Brot servieren.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

2
#1
26.10.17, 19:34
Ich probiere und esse alles in allen Ländern und überall.
Da ich jede Zutat des Tipps auch gerne solo esse, wird mir der Salat schmecken und ist erweiterungsfähig.
Vielleicht würde ich nicht mit Balsamico anreichern, etwas "lieblicher" wäre mir lieber:
Mit Zitrone,  Pfeffer, Zucker, etwas Walnussöl und vielleicht Apfelessig probiere ich es gerne aus.
Das ist aber auch nur mein Geschmack und nur eine Anregung.
Für den Tipp: 👍
4
#2
26.10.17, 21:21
Was immer ich auch probiere, auch nach einer Stunde:
Ich kann keine Sterne vergeben......
2
#3
26.10.17, 22:36
Aber das Foto sieht toll aus. Da kann man nicht meckern!
Ich könnte mir vorstellen, dass Avocado die verschiedenen Geschmacksrichtungen gut miteinander verbindet. 
#4
27.10.17, 00:40
Ich bin immer offen für neue Geschmackserlebnisse, das heißt Rezept wird abgespeichert und demnächst ausprobiert!
Eine Frage hätte ich aber noch: Wieviel Zwiebeln nimmst Du für den Salat? Oder sind statt Zwiebeln kleinschneiden die Walnusskerne gemeint?
#5
17.11.17, 10:08
ich mag sehr gerne gegensätzliche Zutaten, aber das ist mir ein bisschen zu viel Risiko, aber bitte - das ist nur mein persönlicher Eindruck!!
#6
5.3.18, 16:26
Es schmeckt tatsächlich sehr gut, ich hätte es nicht gedacht :-) Selbst mein Mann fand, dass der Salat sehr lecker ist, da jeder Bissen eine neue Geschmacksvariante war. Man wusste im Voraus nie, welche Zutat im nächsten Happen dominiert. 😁
Da die Zwiebel nicht unter den Zutaten steht, habe ich sie auch nicht hinein geschnitten. Hat aber auch geschmacklich nicht gefehlt.
#7
5.3.18, 20:32
das klingt so verrückt, das werde ich mal probieren :-D

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter