Paprika-Radicchio-Salat mit Putenstreifen, Sellerie und Ei

Das Putenfleisch wird mit Kernen und Gewürzen angebraten, das Ei gekocht, dann wird alles zusammen in eine Schale gegeben.
Fertig in 

Dieser Salat ist frisch und leicht, aber trotzdem sättigend. Gerade an warmen Sommertagen eignet er sich gut als bekömmliches Abendessen, das nicht schwer im Magen liegt.

Zutaten (für eine Person)

  • 80g Radicchio
  • 1 grüne Paprika
  • 150 g Putenbrustfilet
  • 80 g geschälte, rohe Knollensellerie
  • 1 Ei
  • 1/3 einer roten Zwiebel
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 2 TL Chia
  • je 1/2 TL Thymian, Galangal, Piment und Bockshornklee
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Putenbrust, den Radicchio und die Paprika in Streifen, die Zwiebel in Ringe schneiden.
  2. Sellerie fein raspeln.
  3. Das Ei 10 Minuten hart kochen.
  4. Parallel dazu das Putenfleisch mit Chia, Kürbiskernen und Gewürzen in einer 10 Minuten in Öl braten.
  5. Ei schälen und in Scheiben schneiden.
  6. Putenstreifen mit Chia und Kürbiskernen, Radicchio, Paprika, Sellerie, Ei und Zwiebel in eine Salatschüssel geben, 1 EL Weißweinessig und 1 EL Olivenöl darüber gießen und alle Zutaten gründlich vermengen.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Pikanter Reissalat mit Schafskäse und Thunfisch
Nächstes Rezept
Pflücksalat mit Garnelen, Oliven und Hüttenkäse-Dressing
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Nudeln mit "Schrimps Paprika Sellerie" Soße
Nudeln mit "Schrimps Paprika Sellerie" Soße
9 7
Penne mit Radicchio
7 1
Kartoffelstampf mit Radicchio
3 0
Reispfanne mit Gemüsemischung und Putenstreifen
20 12
Rosen-Stempel aus Radicchio selber machen
Rosen-Stempel aus Radicchio selber machen
11 2
3 Kommentare

Rezept online aufrufen