Paprika-Topf

Im Grunde haben wir hier ein Chili con carne, da ich aber rote Bohnen und Mais nicht mag, werden diese durch Paprika sowie die Pilze ersetzt.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500 gr. Hackfleisch
  • 500 gr. Rote, Grüne, Gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 500 gr. passierte Tomaten
  • 250 gr. Champignons (2. Wahl)
  • 1 Tüte Bolognese fix
  • Ketchup
  • Cayenne Pfeffer
  • Currypulver
  • Tomatenmark
  • Tabasco oder Sambal Olek (wer es mag)

Zubereitung

Im Grunde haben wir hier ein Chili con carne, da ich aber rote Bohnen und Mais nicht mag, werden diese durch Paprika sowie die Pilze ersetzt.

  1. 1 EL Öl im heiß werden lassen und die gewürfelte Zwiebel dazu geben. Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Dann die auf kleine Würfel oder Streifen geschnittene Paprika dazugeben.
  2. Pilze dazugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen. 1-2 EL Tomatenmark dazu. Die passierten Tomaten dazu gießen.
  3. Alles köcheln lassen, Bolognese fix dran geben und mit Cayenne Pfeffer und Curry würzen. Etwas Ketchup dazu. Wer es gerne schärfer mag gibt Tabasco oder Sambal Olek dazu.

Ich esse dazu Toastbrot. Nudeln oder Reis passen aber auch gut dazu.

Voriges Rezept
Tarte mit grünem Spargel
Nächstes Rezept
Rinderherz auf asiatische Art
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

17 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter