Pasta mit grünem Spargel und Zucchini

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sehr edel:

Für 2 bis 3 Personen:

250 g sehr gute Pasta (De Cecco!) kochen
500 g grünen Spargel unten etwas schälen in 5 cm lange Stücke schneiden
3-4 sehr kleine Zucchini in dünne Scheiben schneiden

Spargel ganz kurz und bissfest garen

Frühlingszwiebeln in Butter anbraten

Zucchini und Spargel kurz darin schwenken und auf die fertige Pasta, Parmesan darüber, schnell servieren.

Lääääääääääckerrrrrrrrrrr

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
8.6.06, 21:09
Fruehlingszwiebeln?????????? Wie viel davon???????????????
#2 Alpendollar
9.6.06, 09:49
1 bis 2 reichen, das fette grüne Zeugs abschneiden und sehr fein schneiden. Kochen ist Gefühl, die einen stehen eher auf den zarten Spargelgeschmack, die anderen brauchen mehr Zwiebeln.
#3
11.5.11, 19:26
Glaub ich gerne, dass das gut schmeckt. Daumen hoch!
#4
7.5.16, 14:34
😐 ..."Wieviel" Frühlingszwiebeln?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen