Perfekte Semmelknödel fürs Weihnachtsessen

semmelknoedel
2
Fertig in 

Rezept für perfekte Semmelknödel fürs Weihnachtsessen. Sie passen super für alle guten Soßen.

Zutaten

  • 6 Brötchen 
  • 1/4 L Milch
  • 3 Eier
  • etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • 1 Bund Petersilie / Peterling

Zubereitung

  1. Brötchen, Weck, Semmeln oder entsprechend Weißbrot in Scheiben schneiden (sie sollten aber mind. 2 Tage alt sein).
  2. Milch aufkochen, darübergießen.
  3. Etwas Salz und Pfeffer und falls da, Muskatnuss dazugeben.
  4. Mindestens 15 Minuten stehen lassen.
  5. Eier, Petersilie oder Kräuter-TK-Päckchen dazugeben und alles gut miteinander vermengen.
  6. 2-3 Liter Wasser aufkochen.
  7. Aus der Masse 6 (möglichst runde) Knödel formen! Mein Tipp: gelingt am besten, wenn man die Hände in kaltes Wasser tunkt und die Knödel 1 Stunde vor dem Kochen formt und etwas antrocknen lässt.
  8. Dann die Knödel ab ins Wasser - aber nicht kochen lassen, sondern nur "ziehen". Nach 20 Minuten ist so ein Knödel fertig.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Dicke Bohnen mit Mettenden
Nächstes Rezept
Wurst-Reistopf
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Knödel mit Speck oder Wurst (Tiroler Knödel für Suppen)
4 3
Überbackene Semmeln
8 6
Thunfischbratlinge/semmeln
12 9
Übriggebliebene Semmeln
Übriggebliebene Semmeln
23 30
Alte Semmeln und Co verwerten
Alte Semmeln und Co verwerten
9 19
8 Kommentare

Rezept online aufrufen