Semmelknödel
2

Perfekte Semmelknödel fürs Weihnachtsessen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Rezept für perfekte Semmelknödel fürs Weihnachtsessen. Sie passen super für alle guten Soßen.

Zutaten

  • 6 Brötchen, Weck, Semmeln oder entsprechend Weißbrot 
  • 1/4 L Milch
  • etwas Salz und Pfeffer und falls da, Muskatnuss.
  • 1 Bund Petersilie / Peterling oder 1-2 Kräuter-TK-Päckchen

Zubereitung

  1. Brötchen, Weck, Semmeln oder entsprechend Weißbrot in Scheiben schneiden (sie sollten aber mind. 2 Tage alt sein).
  2. Milch aufkochen, darübergießen.
  3. Etwas Salz und Pfeffer und falls da, Muskatnuss dazugeben.
  4. Mindestens 15 Minuten stehen lassen.
  5. Petersilie oder Kräuter-TK-Päckchen dazugeben.
  6. 2-3 Liter Wasser aufkochen.
  7. Aus der Masse 6 (möglichst runde) Knödel formen! Mein Tipp: gelingt am besten, wenn man die Hände in kaltes Wasser tunkt und die Knödel 1 Stunde vor dem Kochen formt und etwas antrocknen lässt.
  8. Dann die Knödel ab ins Wasser - aber nicht kochen lassen, sondern nur "ziehen". Nach 20 Minuten ist so ein Knödel fertig.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Rezept kommentieren

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Leckere Semmelklöße

8 21

Thunfischbratlinge/semmeln

11 9

Mini-Knödel-Pfanne

13 2
Knödel, Kloß & Co. selber machen

Knödel, Kloß & Co. selber machen

29 53

Überbackene Semmeln

7 6

Speckknödelsuppe

9 10
Alte Semmeln und Co verwerten

Alte Semmeln und Co verwerten

9 19

Laugenknödel aus Salzletten

7 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti