Persisches Huhn - das schnelle Gericht

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Das ist ein Rezept für persisches Huhn von meiner verstorbenen Schwester (Restaurantbesitzerin). Es geht schnell und schmeckt soooo lecker!

Zutaten und Zubereitung für 2 bis 3 Portionen:

  1. 2-3 Hühnerbrüste klein schneiden und diese über Nacht in eine flache einlegen mit: 1/2 TL Safran, 5 Zitronen (ausgepresst)  1-2 EL Olivenöl und 1-2 EL Sojasoße. Das Ganze in den Kühlschrank (abdecken mit Klarsichtfolie).
  2. Am nächsten Tag Fleisch mit Pfeffer und Salz evtl. etwas Curry würzen und mit der ganzen Flüssigkeit im Ofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten garen. Dazu Reis servieren.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

18 Kommentare

Kostenloser Newsletter