Pesto hält länger mit Olivenöl

Ich kaufe gerne etwas größere Pesto-Gläser, da sie günstiger sind als mehrere kleine Gläser.

Um die Pesto dennoch bis zum letzten Löffelchen genießen zu können, ohne das sie antrocknet oder gar schimmelt, tropfe ich ein wenig Olivenöl auf die Masse, bevor ich es wieder verschlossen in den stelle.

Vor dem nächsten Gebrauch einfach gut umrühren und natürlich immer einen sauberen Löffel benutzen.

Mit selbstgemachter Pesto verfährt man natürlich genau so.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen