Pfefferminz-Fondants

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Ich verschenke gerne selbstgemachte Konfitüren, Kuchen und Süßigkeiten. Heute stelle ich als Süßigkeit Pfefferminz-Fondants vor. Das Rezept ist supereinfach und schmeckt köstlich, kommt auch gut bei meinen Freunden an.

Zutaten

  • 200 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 10 Tropfen Pfefferminzöl (Apotheke)

Zubereitung

Puderzucker in eine kleine Schüssel sieben und mit dem Eiweiß und Pfefferminzöl verkneten. Auf einem mit Puderzucker bestreuten Brett nicht zu dick ausrollen, in Rauten durchschneiden oder mit Förmchen ausstechen. Auf einem großen flachen Teller, Puderzucker ausstreuen und die Masse darauf trocknen lassen. Man kann die Fondants auch mit ein paar Tropfen Rote-Beete-Saft rot, mit ein paar Tropfen Möhrensaft orange und Spinatsaft grün färben.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Ähnliche Tipps

Pfefferminz-Schokoladentäfelchen-Kuchen die II.
7 18
Pfefferminz-Schokoladentäfelchen-Creme
Pfefferminz-Schokoladentäfelchen-Creme
23 10
Pfefferminz-Schokoladentäfelchen-Kuchen
24 9
Pfefferminz-Schoko-Drink
Pfefferminz-Schoko-Drink
16 4

Kostenloser Newsletter