Pfirsich-Eierlikör-Käsetorte

Pfirsich-Eierlikör-Käsetorte

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Leckeres Rezept für eine Käsetorte mit Eierlikör und Pfirsichen.

Zutaten

  • 2 Biozitronen
  • 100 g Mehl
  • 100 g Haselnusskrokant
  • 75 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 300 g getrocknete Hülsenfrüchte
  • 8 Blatt Gelatine (ich nehme immer 1 Blatt mehr)
  • 2 Dosen Pfirsiche
  • 500 g Magerquark
  • 200 ml Eierlikör
  • 450 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Zitronen säubern und die Schalen abreiben. 1 Zitrone auspressen. Mehl, 50 g Krokant, Butter, 40 Zucker, Eigelb, die Hälfte Zitronenschale und Salz zu einem Mürbeteig verkneten. Dann in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad vorheizen).
  2. Teig ausrollen, ca. 30 cm Durchmesser) und in die Form legen, den Rand andrücken. Dann den Teig mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten füllen. Ca. 30 Minuten backen. Hülsenfrüchte entfernen. Boden erkalten lassen, aus der Form lösen, in einen Tortenring legen.
  3. Gelatine einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Quark, Eierlikör, übrigen Zucker sowie restliche Zitronenschale verrühren. Zitronensaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mit 3 EL Quarkcreme verrühren. In die restliche Creme rühren, kalt stellen.
  4. 250 g Sahne und Vanillezucker steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. 2/3 der Pfirsichhälften auf dem Boden verteilen. Quarkcreme draufgeben, glatt streichen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Ich mache die Torte schon einen Tag vorher fertig.
  5. Tortenring entfernen. Rest Pfirsiche in Spalten auf der Torte verteilen. Rest Sahne steif schlagen, und die Torte damit verzieren und mit Krokant bestreuen.
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
28.9.15, 20:04
Das hört sich ja super lecker an. Bei nächster Gelegenheit werde ich diese Torte ganz bestimmt nachbacken. Danke für das tolle Rezept.
#2
28.9.15, 20:12
Ohhh! Das klingt ja ausgesprochen lecker für mich. Alles was ich liebe: Pfirsiche, Eierlikör, Käsetorte ... bin nur nicht so ein Krokant-Typ, aber den kann man ja weglassen. Allerdings sieht er für die Deko super aus :)
1
#3
28.9.15, 20:16
Das Rezept speichere ich sofort, denn die Torte scheint sehr lecker zu sein und nicht zu schwer zu machen. Danke
1
#4 sabinekaper
29.9.15, 01:33
LEEEEEECKER. Die Torte sieht spitzenmäßig aus und schmeckt sicher auch so. RESPEKT
#5
27.10.15, 13:46
Diese Torte will ich auch bald mal backen. Danke für das tolle Rezept!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen