Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Peach Cobbler – Pfirsiche the American way!

So kann ein fertiger Peach Cobbler aussehen! lecker und frisch. Die Verzierung ist ganz dir überlassen.
7
Fertig in 

Die Amerikaner essen den Peach Cobbler am liebsten am 4th of July. Der Cobbler ist eine typisch amerikanische Nachspeise, die auch zu anderen Tagen und Anlässen passt. Durch seinen Mix aus Zimtzucker, Teig und Pfirsichen ist der Peach Cobbler total fruchtig und erfrischend. Mit nur ein paar Zutaten ist der Nachtisch schnell und einfach zubereitet.

Zutaten

Eine kleine bis mittlere Backform

Für den Teig:

  • 350 g Pfirsiche aus der Dose oder frisch (je nach Jahreszeit)
  • 130 g Weizenmehl
  • 80 g Butter
  • 80 g Sahne
  • 70 g Zucker
  • 30 g Kokosflocken oder Kokosraspeln
  • 2 TL Backpulver

Zum Karamellisieren:

  • 20 g Butter
  • 20 g brauner Zucker
  • ½ TL Zimt

Zubereitung

1. Die Pfirsiche aus der Dose nehmen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden (die frischen Pfirsiche zuerst enthäuten).

Als Vorbereitung den Pfirsich in Scheiben schneiden. Entweder aus der Dose oder frisch, diese sollten aber gehäutet werden.

2. Währenddessen den auf 175° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3. Zum Karamellisieren den braunen Zucker und den Zimt in einer Schüssel vermengen.

4. In einer kleinen bis mittleren Back- oder Auflaufform flüssige Butter ausstreichen und einen Teelöffel der Zimtzucker-Mischung auf die eingefettete Backform streuen.

Die Backform gut mit flüssiger Butter einfetten und die Zimtzucker-Mischung darauf verstreuen.

5. Weizenmehl, Butter, Sahne, Zucker, Kokosflocken/Raspeln und Backpulver zu einem weichen Teig zusammenkneten.

Der Teig kann nun mit den Zutaten vermengt werden. Der Teig sollte nicht zu fest werden, dies ist wichtig für den nächsten Schritt.

6. Die Pfirsichscheiben in der Backform verteilen.

Auf die Zimtzucker-Mischung kommen die geschnittene Pfirsiche. Wie du sie anrichtest ist dir überlassen.

7. Den Teig in kleine Stückchen zupfen und über die Pfirsiche verteilen. Den restlichen Zimtzucker darüber streuen und bei 175° C Ober- und Unterhitze ca. 35 Minuten backen.

Der Teig ist gezupft, ausgelegt und mit Zimtzucker bestreut. Jetzt ist er bereit für den Ofen.

Tipp: Sehr lecker schmeckt der Peach Cobbler mit Vanilleeis.

Fertig ist ein leckerer Pfirsich-Nachtisch. Lasst es euch schmecken!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Last-Minute Spekulatius-Dessert
Nächstes Rezept
Frische Zitronencreme mit Mandel-Eiweiß-Plätzchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Kuchen backen in Serie - einmal Teig - drei mal backen
Kuchen backen in Serie - einmal Teig - drei mal backen
6 4
Pfirsich-Nudel-Pfanne
15 3
5 Kommentare

Rezept online aufrufen