Ruckzuck ist diese fruchtige Pfirsich-Joghurt-Tarte hergestellt. Das Rezept ist einfach nachzubacken.
3

Pfirsich-Joghurt-Tarte

Voriger Tipp Nächster Tipp
47×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dies ist ein Rezept für eine fruchtige Pfirsich-Joghurt-Tarte, die ruckzuck und einfach nach zu backen ist. Man braucht für diesen Kuchen kein elektrisches Rührgerät, da die Zutaten einfach zusammen geschüttelt werden.

Zutaten

Für den Teig:

  • 350 g Pfirsiche aus der Dose
  • 170 g Weizenmehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 80 ml Öl (z. B. Rapsöl)
  • 125 ml Joghurtdrink Pfirsich-Maracuja

Zutaten für den Guss:

  • 1 Pck. hellen Tortenguss
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml Multivitaminsaft (100 % Fruchtgehalt)
  • 150 ml Wasser

Man benötigt noch:

Schüssel (ca. 3 Liter Inhalt) mit Deckel
Tarteform 28 cm Durchmesser, gefettet (alternativ: Springform)

Zubereitung

  1. Pfirsiche in einem Sieb gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und in die Schüssel sieben.
  3. Zucker und Vanillezucker dazugeben und untermischen.
  4. Jetzt die Eier, das Öl und den Joghurtdrink hinzufügen und die Schüssel mit dem Deckel gut verschließen.
  5. Nun die Schüssel für ungefähr 1/2 Minute kräftig schütteln, damit sich die Zutaten gut mischen.
  6. Anschließend mit dem Teigschaber Reste trockener Zutaten von Deckel und Schüsselrand lösen und den Teig mit dem Schneebesen noch mal gut durchmischen.
  7. Dann den Teig in die gefettete Tarteform füllen und die gewürfelten Pfirsiche darauf verteilen.Im vorgeheizten , Ober-/Unterhitze 200°, mittlere Schiene 30 Minuten backen.
  8. Anschließend den Kuchen in der Form auf dem Kuchenrost erkalten lassen.
  9. Zum Schluss aus Tortenguss, Zucker, Saft und Wasser nach Packungsanleitung den Guss zubereiten, auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Guten Appetit.

Extratipp:

Für den Kuchen kann je nach Geschmack auch anderes Obst verwendet werden. Dann aber für den Guss einen dazu passenden Fruchtsaft nehmen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

16 Kommentare

1
#1
15.6.19, 00:00
Das hört sich echt lecker an. Danke für das tolle Rezept.
#2
15.6.19, 00:41
@Orgafrau: Gern geschehen, viel Spaß beim Nachbacken.
1
#3
15.6.19, 20:09
Ich backe ja bekanntlich nicht, aber ich esse gerne und so einen fruchtigen Kuchen sogar besonders gerne! 👍👍
2
#4
15.6.19, 23:25
@xldeluxe_reloaded: Jetzt flunkerst Du aber😘
Ich weiß zumindest von einer Backaktion des Apfelmus-Käsekuchens von sofie1945. Du hast sogar Beweisfotos hochgeladen, siehe https://www.frag-mutti.de/bilder/52334/saftiger-apfelmus-kaesekuchen-ohne-boden-bild-6.html
2
#5
16.6.19, 03:25
@Schokoräubärin: 
Hast recht: So einmal im Jahr backe selbst ich, aber das zähle ich nicht zu "Backen". Ich habe mal einen Kuchen mit versunkenen ganzen Birnen gebacken und muss heute noch lachen, weil die Stücke Ähnlichkeit mit Briketts (Kohlestücke) hatten.

Hab mir das Foto gerade angeschaut:
Es ist meine Küche, aber wer hat den Kuchen gebacken? Ich kann gar nicht glauben, dass ich das war: Er sieht so perfekt aus! 😂
#6
16.6.19, 14:30
@xldeluxe_reloaded: Dein Käsekuchen sah nicht nur perfekt aus, sondern geradezu grandios😘Ich wüsste nicht, wann ich jemals eine so hammermäßige Käsetorte hinbekommen hätte😂
  
2
#7
17.6.19, 11:18
Das klingt nach dem perfekten "Last-minute"-Kuchen! Wenn sich unverhofft Besuch ankündigt und man eigentlich nichts im Haus hat. Die meisten Zutaten hat man sicher auf Lager, und wenn man keinen Joghurtdrink da hat, kann man bestimmt auch den Saft aus der Pfirsichdose nehmen und ggf. mit Naturjoghurt, Sahne, Frischkäse etc. auf 125ml auffüllen. 
#8
17.6.19, 21:43
@Mafalda: Du kannst auch Buttermilch mit etwas Fruchtsaft mischen anstelle des Joghurtdrinks. Ich denke, prinzipiell geht alles, solange die Konsistenz ähnlich der des Joghurtgetränks ist.
Und wenn's mal ganz schnell gehen soll, könnte man zu Not auf den Guss verzichten und stattdessen Schlagsahne zum Kuchen anbieten.
1
#9
15.7.19, 10:01
@Schokoräubärin: mir ging es bei Früchten aus der Dose vor allem darum, den Saft ebenfalls gleich zu verwerten. Habe das Rezept kürzlich mit sehr reifen frischen Früchten gemacht, die hatten so viel eigenen Saft, dass man kaum noch weitere Flüssigkeit brauchte.
Das Rezept lässt sich also auch gut machen, wenn der Obstkorb überquillt, weil weniger Obst gegessen wurde, als erwartet.
1
#10
15.7.19, 12:58
Tolles Rezept. Da bekommt man direkt Appetit 😋
1
#11
15.7.19, 13:07
Ich bekomme Sonntag Besuch von einer Freundin, die gut backen kann. Da wollte ich eigentlich eine Giotto-Torte machen, aber der Kuchen klingt auch sehr lecker. Kann man auch frische Früchte nehmen? Hätte noch Aprikosen übrig. Und gibt es bei frischem Obst was an der Zubereitung zu beachten? Bin nicht so die Back-Expertin, da ich nicht so oft backen muß (der Mann mag keinen Kuchen...).
1
#12
15.7.19, 14:19
@Messifan: Ich habe das Rezept mit frischen Früchten ausprobiert und dann nicht die Schüttelmethode eingesetzt sondern alles bis auf den Joghurtdrink mit einem elektrischen Quirl verrührt. Joghurtdrink hatte ich nicht, habe dann aber nur soviel Joghurt, Milch, Saft hinzugefügt, dass der Teig "schwer vom Löffel fällt" also nicht fließt, sondern in Stücken abreißt. 
Ich nehme auch lieber frisches Obst, vor allem jetzt, wo gerade so viel im Angebot ist. Konserven ist eher was für den Winter.
#13
16.7.19, 21:23
@Messifan: Klar kannst Du auch frische Früchte verwenden. Mafalda kam mir zuvor und hat Deine Frage schon beantwortet👍
Berichte mal, wie der Kuchen bei Deiner Freundin angekommen ist 😘
#14
30.9.19, 22:51
Leider hatte meine Freundin einen Unfall und musste ihren Besuch kurzfristig absagen, so das ich den Kuchen noch nicht gemacht habe. Danke für Eure Antworten.
#15
1.10.19, 22:14
@Messifan: Gute Besserung für Deine Freundin. Der Kuchen läuft ja nicht weg und sie freut sich sicher darüber, wenn sie wieder gesund ist.😘
#16
1.10.19, 22:26
Danke, Schokoräubärin. Ich habe das Rezept in mein Rezeptbüchlein geschrieben und für später aufgehoben. Vielleicht backe ich den Kuchen nächste Woche mal, da hat Schwiegermutter Geburtstag. 

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Rucola-Champignon-Tarte

3 1
Gestürzte Tomatentarte - knuspriger Teig unten

Gestürzte Tomatentarte - knuspriger Teig unten

22 5

Turboschnelle Apfeltarte

10 3
Quitten-Tarte

Quitten-Tarte

5 5

Tomaten-Tarte

6 0
Gemüse-Spiral-Tarte vegetarisch

Gemüse-Spiral-Tarte vegetarisch

13 5
Joghurt selber machen

Joghurt selber machen

27 48
Schoko-Kuchen mit Mirror Glaze

Schoko-Kuchen mit Mirror Glaze

11 18

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti