Pfirsichtorte mit Pudding-Füllung und Sahne

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
20×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein ganz einfacher Kuchen, der immer gut ankommt.

Zutaten

  • 1 Bisquitboden
  • 1/2 l Maracujasaft oder Pfirsich- oder Aprikosensaft
  • 1 Dose Pfirsich
  • 1 Päckchen Vanillepudding (zum Kochen)
  • 1/2 l Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen ARANCA-Cremespeisepulver (Aprikosen-Maracuja-Geschmack von Dr. Oetker)

Zubereitung

Dosenpfirsich in kleine Stücke schneiden. Vanillepudding nach Packungsanweisung(ohne Zucker) herstellen, aber nicht mit Milch, sondern mit dem Saft. In den heißen Pudding die Pfirsichstücke unterheben. Masse auf dem Biquitboden verteilen und erkalten lassen.

Steifgeschlagene Sahne (mit Sahnesteif u. Vanillezucker) auf dem Kuchen verteilen.

Die ARANCA-Creme nach Packungsanweisung zubereiten und auf der Sahne gleichmäßig verteilen. Kann zum Schluss noch mit Früchten am Rand und mit Sahnetupfen verziert werden.

Für mind. 2 Std. in stellen - Fertig.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti