Kräuter

Pflanzenschädlinge eingeschleppt durch Küchenkräuter

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pflanzenschädlinge holt man sich oft als "blinde Passagiere" auf Kräutern (geschnitten oder im Topf) ins Haus.

Seitdem ich die kleinen Biester dort öfters mal erspäht habe, wasche ich meine Kräuter als erstes gründlich ab, bevor ich sie ins Wasser stelle.

Übrigens: Wenn z.B. Koriander im Topf welk wird, einfach abschneiden und ins Wasser stellen, täglich einen halben cm abschneiden und Wasser erneuern, so hält er deutlich länger frisch.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen