Durch Zufall habe ich entdeckt, dass man mit Make-up Entferner (ölhaltig) und einem Wattepad leicht die Pflasterrückstände entfernen kann, ohne größeren Aufwand und Kraft.

Pflasterreste leicht von der Haut entfernen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht, das Pflaster abgemacht und nun die nervenden, unschönen Klebereste auf der Haut.

Ich hatte lange Zeit mit oder Schwamm und Seife gerubbelt. Es kam zu Hautirritationen und es nervte nur.

Durch Zufall habe ich entdeckt, dass man mit Make-up Entferner (ölhaltig) und einem Wattepad leicht die Pflasterrückstände entfernen kann, ohne größeren Aufwand und Kraft.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

3
#1
12.12.19, 12:47
Geht gut mit Ölhaltigen Produkten. Küchenöl geht auch.
#2
12.12.19, 15:28
Wird probiert 👍!
#3
14.12.19, 11:37
Danke für den Tip!
#4
14.12.19, 17:16
Und wenn man das Öl drauf macht, bevor man das Pflaster abzieht, dann tut es auch nicht so weh. Funktioniert vor allem bei textilen Pflastern.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen