Pflaumenmuskuchen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Pflaumenmuskuchen (Blech)

Zutaten

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Backpulver

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und weiche Butter schaumig rühren, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  2. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
  3. Darauf wird Pflaumenmus verstrichen, je nach dem wie viel man möchte. Aber nicht mehr als ein Glas.

Darauf kommt noch eine Decke die mitgebacken wird.

Decke:

  1. 2 Eier, 125 g Zucker und 125 g weiche Butter oder gute Margarine schön cremig rühren.
  2. 125 g Mehl mit 50 g Kakaopulver mischen und mit 1/2 TL Hirschhorn und 1/2 Tasse Kondensmilch oder Kaffeesahne zur Eiermasse geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Diese Decke auf das Pflaumenmus streichen und bei 190 Grad ca. 30- 40 Minuten backen.
  4. Nach dem Auskühlen den Kuchen mit Puderzucker besieben.
Von
Eingestellt am

14 Kommentare


#1
17.6.14, 09:55
Hirschhorn ist Backpulver??
#2
17.6.14, 10:18
Erst backen, dann Pflaumenmus drauf - oder?
#3
17.6.14, 11:19
Hirschhornsalz ist ein Treibmittel ähnlich wie Backpulver. Wird oft bei Weihnachtsbebäck verwendet.
#4
17.6.14, 12:14
Mir ist noch was eingefallen. Statt Hirschhornsalz könnte man auch Natron nehmen. Ich habe ein Zucchinikuchenrezept da kommt Backpulver und etwas Natron rein.
#5 Schnuff
17.6.14, 13:18
Bea3 : diesen Kuchen habe ich schon mal vom Bäcker geholt,er war richtig lecker!Danke schön für das Rezept! Ich glaube,den backe ich für Sonntag!
LG
#6 DorisHilgenfeldt
17.6.14, 13:52
hört sich gut an werde ich gleich ausprobieren:-)
#7
17.6.14, 14:38
Hallo Tessambra,
das Pflaumenmus wird auf den Teig gestrichen, darauf kommt die Decke und alles zusammen wird gebacken.
Liebe Grüsse
#8
17.6.14, 19:03
Klingt einfach und lecker! Wird abgespeichert und nachgebacken, vielen Dank! :-)
#9
28.6.14, 14:02
Das Rezept hört sich ja richtig gut an , wird demnächst mal aus probiert . Kann man doch auch bestimmt mit Obst machen , oder ?
#10
28.6.14, 15:17
Hallo Ela55,
Pflaumenmus ist doch auch aus Obst (Pflaumen) gemacht.
Ich könnte mir den Kuchen mit Apfelmus oder Aprikosenmus gut vorstellen.
Wenn du aber meinst, das Obst auf den Teig zu legen und dann die Decke drauf und backen, dann probiere es mal aus. Ich weiss nicht ob das saftig wird.
Liebe Grüße
#11
28.6.14, 17:06
Danke für deine Antwort , ich meinte wirklich Obst also Äpfel oder Kirschen , werde ich probieren , vielleicht klappt es ja auch . Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
#12
28.6.14, 17:24
@Ela55: Wenn es klappt, würde ich mich freuen, wenn du mir schreibst.
Dir auch ein schönes Wochenende.(Bei uns regnet es)
#13
30.6.14, 20:36
Den Kuchen habe ich am Wochenende mit Apfelmus gebacken .Da ich kein Pflaumenmus zu Hause hatte dachte ich probiere es einfach mal aus.War superlecker.
Danke ......ein schnelles und tolles Rezept
#14
1.7.14, 12:42
@Bea3: Danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen