Pflege der Lippen mit Honig - nicht über Nacht.

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe hier immer wieder gelesen, dass man sich bei spröden Lippen 'Honig ums Maul schmieren' soll. Das ist an und für sich ein guter Tipp, die Lippen werden dadurch wirklich weicher, ABER: niemals vor dem Schlafengehen anwenden! Honig besteht fast ausschließlich aus Zucker und ist schön klebrig, so dass er gut auf den Zähnen haftet. Im Schlaf leckt man sich häufig die Lippen oder bewegt den Mund, wodurch der Honig an die Zähne gelangt. Wer will schon schöne weiche Lippen über schwarzen Zähnen haben....?

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1
8.7.11, 18:41
Kaum zweimal über Nacht angewendet - ZACK: Der ganze Mund voller schwarzer Kariesstumpen.

...manche Leute...
1
#2 Herr_Wernersen
8.7.11, 19:20
Und dann die ganzen Fliegen, die daran kleben bleiben... ;-)
Aber mal im Ernst - gibt es hier wirklich Leute, denen man so einen Tip schreiben muss?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen