Pilz-Zwiebel-Sahne-Nudelauflauf

Ein tolles Rezept für einen leckeren Nudelauflauf mit Pilzen und Zwiebeln. Die Sorte der Nudeln kann man je nach Lust und Laune selbst auswählen. Guten Appetit!

Ein leckerer vegetarischer Nudelauflauf. Das Rezept müsst ihr ausprobieren.

Zutaten

  • 2 Dosen Pilze oder frische Pilze
  • 2-3 kleine Zwiebeln
  • 2 Becher Sahne
  • Nudeln (Menge je nach Personenanzahl)
  • Geriebener Käse

Zubereitung

  1. Die zwei Dosen Pilze abschütten und in eine geben. 2-3 Zwiebeln klein würfeln und mit in die Pfanne geben.
  2. Die Nudeln (egal welche Sorte) kochen und nach dem Kochen abschütten.
  3. Zwei Becher Sahne mit den Pilzen und den Zwiebeln in eine Schüssel geben und die Nudeln nach und nach unterheben.
  4. Das Gemisch in eine Auflaufform geben. Mit geriebenem Käse überstreuen.
  5. Bei ca. 180 Grad in den Backofen stellen und ca. 20-30 Minuten backen lassen.
Voriges Rezept
Bärlauch-Käse-Tortellini-Auflauf
Nächstes Rezept
Kartoffel-Porree-Mettwurst-Auflauf
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

8 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter