Pilze sollten nie gewaschen werden, sondern gebürstet und geputzt. So erhalten sie ihr Aroma.

Pilze putzen, nie waschen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei Pilzen aller Art ist äußerst wichtig, das corpus delicti nicht in Wasser zu ertränken, sondern viel mehr das Gemüse aufs sorgfältigste zu putzen oder zu bürsten.

Damit wird verhindert, dass die Pilze ihr Aroma absondern und wässerig werden und ihren urtypischen Geschmack behalten.

Von
Eingestellt am


13 Kommentare


#1 rechtschreibungmachtspaß
1.3.06, 11:13
Ist an sich nichts neues, dieser Tipp.
#2 andi
1.3.06, 12:00
einmal davon abgesehen, dass pilze kein gemüse sind ist der tipp richtig. gut geht das auch mit einem nicht zu feinen pinsel.
#3 kiwi
1.3.06, 15:00
Das weiß eigentlich jeder, nur was "Putzen" bedeutet, hättest du ja hier mal erklären können!
Aber Andis Tipp mit dem Pinsel ist ja nicht schlecht!
#4
2.3.06, 01:01
geht auch super mit einen günstigen Rasierpinsel (der dann na klar nur für diesen Zweck benutzt wird und wurde!)-gerade wenn man oft Pilze ist lohnt sich die "Anschaffung" -sind ja auch nicht teuer (ca.2-3 Euro)
#5 uwe
2.3.06, 01:58
diesen beitrag hat ben sehr frech direkt aus meiner küche gestohlen . ich werde dich nie
wieder einladen - koch weiter reis ...

hochachtungsvoll

uwe
1
#6 Mark
26.5.06, 04:52
ähähähhä ok jetzt haltet mich halt für nen banausen, aber so n pilz ausm wald, kommt bei mir nicht ungewaschen aufn tisch.. egal wie "urtypisch" der geschmack (von dreck ;) auch sein mag hehe
1
#7
26.11.09, 22:32
ICH LIEBE ES PILZE IM wALD ZU SUCHEN!! Und damit zu kochen, aber essen kann ich die leider nicht...der Ekel vor den Schleimspuren und angefressenen Stellen in Verbindung mit dem Gedanken an das Krabbelzeug ... riiiiesig :D Ich greife da lieber auf die traditionellen gezüchteten Champignons zurück .... da sieht man nix :D Kann mir jemand die Frage beantworten in welche Kategorie Pilze kommen wenn nicht in Gemüse laut andi....??
3
#8 Oma Duck
27.11.09, 00:09
@Marzipan-Hase: Ich hoffe, das mit dem Ekel war nicht ernst gemeint!
Warum keine Gemüse: Nur wenn man es eng sieht. Pilze sind keine Pflanzen, auch keine Tiere. Sie nehmen im Reich der Natur eine Sonderstellung ein (hab ich das nicht schön gesagt?)
#9
7.5.13, 20:29
Tut mir Leid, aber dieser "Tipp" ist Schwachsinn.
Pilze darf man sehr wohl waschen, und zwar DIREKT bevor man sie weiterverarbeitet (anbrät oder was auch immer).

Jacques Pépin, ein internationaler (französischer) Spitzenkoch, erklärt es in einigen seiner Videos.

Wer mir nicht glaubt, dem suche ich gerne das genaue Video (auf Youtube) raus. :-)
1
#10 Oma_Duck
8.5.13, 12:52
@kartiloco: Ich finde es nicht angemessen, hier von "dürfen" zu sprechen. Natürlich ist Pilze "waschen" nicht verboten.

Für Zuchtpilze gilt für mich, dass sie eigentlich nie so recht "schmutzig" sind. Ein paar Erdpartikel lassen sich gut auch mit der Pinselmethode entfernen. Aber "aufs sorgfältigste putzen und bürsten", wie im Tipp erwähnt, halte ich für übertrieben.

Außerdem ist es ein Unterschied, ob die Schwammerln kurz übergebraust oder regelrecht ertränkt werden. Letzteres sollten sie nicht, damit sie keine zusätzliche Flüssigkeit aufnehmen. Je trockener die Pilze in die Pfanne kommen, desto konzentrierter ist ihr Geschmack. Sieht man ja bei getrockneten Pilzen!
#11
8.5.13, 13:03
Da gebe ich dir Recht Oma Duck, ich mache es auch so dass ich z.B. bei weißen Champignons sehr zügig die paar Krümel an schwarzer Erde, die evtl. an den Pilzen kleben, abspüle. Erst danach entferne ich den Stiel des Pilzes (falls nötig), sodass auch vorher kein Wasser von "unten" in den Kopf des Pilzes eindringen kann.

Man kann die abgespülten Pilze auch direkt auf etwas Küchenpapier legen und sie leicht trockentupfen.
2
#12
30.12.13, 21:14
Nuja, ganz ungewaschen kann man ja wohl kaum einen Pilz in die Pfanne werfen, selbst an gezüchteten Champignons kleben manchmal noch Erdreste, die wachsen ja auch auf Erde und nicht im luftleeren Raum. Bissl abspülen muss da schon sein, denke ich.
1
#13
1.8.14, 19:14
Das ist, sorry, ein verbreiteter Irrtum. Pilze nehmen maximal 3% ihres Eigengewichtes auf. Ein kurzes Wasserbad reinigt die Pilze. Es gibt ausserdem nichts Unangenehmeres, als ein Knirschen zwischen den Z?hnen, wenn man ein Pilzgericht isst.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen