Pizza mal anders: Seemannspizza

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seemannspizza:

Mehl, Hefe, Salz, etwas Wasser ansetzen und den Teig vorbereiten.
Die Mischung 10 min. stehen lassen. Danach Teig mit Olivenöl versetzen, kneten per Hand und ca. 30 min. gehen lassen und danach ausrollen. Schwarze Oliven, Sardellen, Kapern, Oregano bereitstellen. Tomaten abkochen und enthäuten, Tomatenfleisch zerkleinern mit Tomatenmark mischen, salzen und auf dem Hefeteig verteilen, dann die Zutaten auf die Pizza geben, Olivenöl
darübergeben und bei Mittelhitze 200 °C 20-30 min. backen.

Dazu Rotwein aus Süditalien oder einen Rose aus BW.

Ein bunter Salat mit italienischem Dressing paßt gut dazu.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
10.4.04, 16:48
Hört sich klasse an. Werde ich wohl demnächst mal ausprobieren.

Bernhard Finkbeiner
#2
12.4.04, 08:35
Die Mengenangaben sind etwas ungenau. Ich glaub ich bin zu doof ;)
Na, vielleicht probier ichs ja trotzdem mal...

Sanna ^^
#3 HM
3.11.04, 09:04
wieviel mehl , hefe , wasser . oel, salz
wäre schon wichtig das zu wissen
#4 Piet
22.1.05, 02:41
Ist der Seemann nur mit Sardellen vertreten? Macht nix. Schmeckt trotzdem super.
#5
12.9.05, 19:06
würde ich gerne mal nachkochen, aber ohne Mengenangaben (allein schon für den Teig) ist mir das zu viel Damelkram
#6
9.4.09, 19:41
ich denke, das rezept kommt von einem erfahrenen Pizza-Macher...:>) ich machs auch nur noch nach Gefuehl, mit Mengenangaben kann man falsch liegen...jedes mehl ist anders, und die Temperatur, udn die Hefe..Pizza und Brot muss man mit Erfahrung machen, wenn sich's richtig anfuehlt, wirds gut.
#7 Thess
10.4.09, 00:28
Was ist daran "mal anders"? Ist doch ne ganz normale Pizza.. (Oder esst ihr alle immer nur Margharita, Schinken und Salami?)

Mengenangaben siehe Rezept "Pizzateig"... meine Güte, wie faul (zum suchen) kann man sein...
#8 ???
10.4.09, 18:46
@Thess, etwas agressive Stimmung heute ?
#9
20.9.11, 18:40
Is ja eigentlich die Pizza Marinara (Schifferin)
Original (wenn's so was überhaupt gibt) ohne Sardellen aber mit Knoblauch, aufgemotz mit Sardellen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen