Pizzasnacks - schnell, super einfach & total lecker

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn unangekündigte Gäste kommen oder wenn ihr einfach ein Mitbringsel für eine Party braucht - dann ist dieser Tipp perfekt für dich!

Nehmen sie eine Blätterteigrolle und rollen sie sie auf einem Blech aus. Den Ofen wie nach Packungsbeschreibung vorheizen. Dann verteilen sie Ketchup auf dem Teig. Streuen sie etwas Pizzagewürz darüber. Dann schneiden sie den Teig in kleine Quadrate (ca.3x3 cm). Dann schneiden sie ein paar Scheiben Schinken in kleine Quadrate. Mischen sie den Schinken in einer kleinen Schale mit etwa der gleichen Menge Käse (den aufgeriebenen Streukäse abgepackt). Streuen sie auf jeder der Quadrate etwas von dem Schinken-Käse Gemisch. Zum Schluss geben sie noch einmal etwas von dem Pizzagewürz auf alle Quadrate und nach belieben noch Salz und Pfeffer. Geben sie die Pizza in den Ofen - fertig.

Viel Spaß beim kochen. Es geht wirklich einfach und schnell - und noch dazu lecker!

Von
Eingestellt am
Themen: Pizza

7 Kommentare


#1
16.9.11, 18:39
das muss ich probieren. Ich liebe solche kleinen Snacks.
Klingt schnell und einfach - super!
#2
16.9.11, 18:42
Mit Minni Winnies gefüllt schmecken die auch super!!
Toller Tipp :)
1
#3
16.9.11, 20:10
irgendwie tut es ganz gut, hier mal gesiezt zu werden ;o)
#4
16.9.11, 20:38
Tolles Finger-Food - Danke für den Tipp
#5
17.9.11, 11:09
wenn ich den Teig vor dem Backen in Quadrate schneide, diese aber so nebeneinander liegen lasse, backen die dann im Ofen wieder zusammen oder bleiben die "getrennt" ?

ist nämlich eine super Idee, die vorher zu schneiden (geht ja viel einfacher)
-9
#6
17.9.11, 12:03
Finde ich einen furchtbaren Tipp.
1. Du duzt erst, dann siezt du, lässt darauf schließen dass der eigentliche Tipp irgendwoher kopiert wurde.
2. Ketchup hat nichts mit Pizza zu tun... auch wenn das hier keine richtige Pizza ist... soviel Zeit muss sein: warum nicht einfach passierte Tomaten aus dem Tetrapack nehmen?
3. "Pizzagewürz" kann man auch einfach durch Oregano oder wer es mag 'Kräuter der Provence' ersetzen, dann ist auch kein Mist mehr drin

4. ... und dann kann man den Blätterteig eigentlich auch gleich durch fertigen Pizzateig ersetzen und eine richtige Pizza machen!?
3
#7 Die_Nachtelfe
17.9.11, 15:49
@pipelette: Fuer mich klingt das eher nach einer Person, die deutsch als Fremdsprache lernt und hier im Netz versucht zu ueben, da sind Schwankungen im Du/Sie ziemlich normal. Und mir persoenlich waere es mit richtigem Pizzateig zuviel Aufwand fuer so einen Snack, und Ketchup ist (im Gegensatz zu passierten Tomaten) nicht ganz so fluessig und spontan einfacher zum drauf machen. Was an Pizzagewuerz falsch sein soll, versteh ich schonmal nicht. Und nein, richtige Pizza machen laesst sich in dem Falle hier nicht, weil das ja nie Sinn oder Ziel des Tipps war.

Und jetzt mal BTT: Klingt unverschaemt lecker, schade, dass ich es erst nach dem Wochenende probieren kann.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen