Pizzateig

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Lieblings-Pizzateig

Zutaten

  • 375 g Mehl
  • 1 P. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 5 EL Speiseöl
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 150 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

Erst das Mehl mit Salz und Zucker mischen, dann das Öl die Hefe und am Schluss die Milch und das Wasser dazu geben, nun alles sehr gut mit dem Handmixer (Knethaken) kneten und ca 2- 3 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

 Ich habe nun schon viele ausprobiert, mir schmeckt der am besten! Gutes Gelingen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
4.1.14, 11:56
Also das stimmt nicht ganz! Ich meinte 1 Teel. Zucker und einen Teel. Salz
11
#2 onkelwilli
4.1.14, 14:07
So oder doch ähnlich mache ich Pizzateig schon immer. Aber 2 - 3 Stunden habe ich ihn noch nie gehen lassen, eine halbe bis volle Stunde hat immer gereicht.
Mit Deiner Berichtigung hast Du Deinen Tipp mMn "verschlimmbessert": Ein Teelöffel Salz, zumal ein gehäufter, dürfte a bissl reichlich sein. Man bedenken den Belag, z.B. Käse oder Salami, da kommt noch viel Salz dazu!

Ansonsten ein wertvoller Tipp für alle, die seltsamerweise lieber Fertigteig aus der Kühltheke nehmen - wo das Selbermachen doch so einfach ist!
#3
5.1.14, 00:33
Habe mal eine doofe Frage: Ist ein Päckchen Trockenhefe entsprechend einem Würfel frischer Hefe? Ich gehe das Rezept gerade in Gedanken durch, man könnte doch auch die Hefe in der warmen Milch auflösen. Mit dem Salz sehe ich das nicht so problematisch. Ich mache mir lieber Gemüse wie Brokkoli und Mais mit einem milden Käse wie Mozzarella auf die Pizza, da habe ich noch etwas Salzbedarf offen.
#4
5.1.14, 01:16
@Bossi: Das kann ich dir leider auch nicht beantworten, denn ich benutze keine frische Hefe, ich mag den Geruch nicht :)
3
#5 onkelwilli
5.1.14, 15:50
@Bossi: Deine Frage wird schriftlich beantwortet - auf jedem Tütchen Trockenhefe. Vorweg: Nein, nicht in Milch auflösen, einfach gut mit dem Mehl mischen. In Pizzateig kommt gar keine Milch!
Mit Salz halte ich es wie mit allen Gewürzen: Wenn man noch nachwürzen kann, besser zu Beginn sparsam sein damit. Wem die Pizza zu flau ist - bitteschön, Salzstreuer steht auf dem Tisch! ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen