1 Plastiktüte
4

Plastiktüten klein falten und einfach verstauen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

"Früher" landeten meine Plastiktüten im Putzschrank in einer Tüte und nahmen mir viel Platz weg, weil ich es nicht für nötig befand, sie zu falten.

Nun habe ich von einer Mexikanerin gelernt, wie sie dort Tüten falten, sodass sie ganz klein und kompakt werden, praktisch aufbewahrt werden und sogar in der Handtasche als Reserve mitgenommen werden können. Die kleinen Dreiecke sind dann ca. 5 cm lang. Die Mexis haben wirklich für alles eine praktische Idee und ich fand das einfach witzig :-)

Von
Eingestellt am

65 Kommentare


1
#1
28.12.11, 21:04
Das mit dem Falten bis zum kleinen Dreieck konnte ich nachvollziehen. Aber wie gehts dann weiter, das die Dreiecke nicht aufgehen?
Sorry, aber manchmal fällt bei mir der Groschen nicht so schnell ;-)

Aber vielen Dank trotzdem für diesen tollen Tipp, hab auch immer das Problem wohin mit den Tüten. Daumenhoch!!
1
#2 Ribbit
28.12.11, 22:31
Vermutlich muss das freie Ende irgendwie in den Anfang gestopft werden... *grübel*... das werd ich auch mal ausprobieren. Ich hasse diese Tütensammlungen, die soviel Platz wegnehmen.
1
#3 Pumukel77
28.12.11, 23:19
In Bild 3 sieht man einen Schlitz über dem Daumen, in diesen Schlitz wird dann das untere Eck gesteckt. Geht ganz leicht, grad probiert. Daumen hoch das ist echt witzig.
1
#4
28.12.11, 23:50
Hihi...hab ich Euch etwa angesteckt? Ist doch nicht wahr...wir falten PLASTIKTÜTEN, grins! Muss dazu sagen, dass ich nicht wusste, wie ich die Fotos beschreiben soll und das haben dann die Muttis übernommen. Dankeeee ;-) Ja, am Schluss einfach den Rest in den verbleibenden Schlitz stecken. Eventuell muss man da noch ein bissl auf- bzw. zurückfalten, damit man es auch reinstopfen kann. Dann hält es. VLGR
1
#5
28.12.11, 23:52
DieserTipp ist genial!
1
#6
29.12.11, 05:28
Gerade ausprobiert, der Tipp ist wirklich genial!

Und es klappt auch mit einer größeren Tüte, die nochmals quergefaltet wurde und dann mit 4 Dreiecken zu Ende gefaltet wurde.
3
#7 Mikro
29.12.11, 13:25
Das ist ein witziger Tipp. Mein Mann und ich haben gerade mal eben 10 Tueten gefaltet, wobei er es eindeutig besser kann als ich. Tuetenorigami wuerde ich mal sagen. 5 Punkte!
4
#8
29.12.11, 13:36
Soeben auch mit den Leinentaschen getestet die ich bevorzuge. Das Ergebnis fällt naturgemäß größer aus, aber es ergibt sich dennoch eine erhebliche Platzersparnis zu meiner herkömmlichen Falterei
1
#9 pfote
29.12.11, 16:00
Der schönste Tipp des Tages. Muss gleich anfangen zu falten.
1
#10 tabida
29.12.11, 17:46
Danke - Super Tipp!!!
1
#11
29.12.11, 20:06
puhhhh auch fertig getestet. :))
super Sache, auch wenn ich mehrmals versuchen musste.

ich habe die Alditüte dauernd genau gefaltet, bei mir ging es immer auf.
so blieb nix zum einklemmen über.
6
#12
30.12.11, 16:18
Toller Tipp!!!!!!!
War heute morgen einkaufen, und hab an der Kasse die "Dreiecke" ausgepackt, um meine Sachen einzupacken. Grosses Erstaunen einiger Kunden!:-) Wurde anschliessend von einigen Kunden gebeten, ihnen zu zeigen, wie es gemacht wird!:-)
Hab jetzt immer ein paar Beutel in der Handtasche, und erspare mir so einen Neukauf von Tüten!!!!
1000 Punkte sind noch zu wenig für diesen Tipp!!!!
1
#13
8.1.12, 01:38
Mann, das ist voll Klasse! hab ich jetzt auch gemacht und ab jetzt hab ich immer Tütchen beim einkaufen dabei. sonst haben sie immer die Jackentasche blockiert und sind irgendwann rausgeflogen. aber so passen die überall rein.
danke dafür!
2
#14
9.1.12, 14:40
Ich habe das eben mal mit der großen Alditüte ausprobiert. Übergeblieben sind die Tragegriffe, die ich ganz bequem ins Dreieck drücken konnte.

Rovo, du bist mein Einkaufstüten-Held
10
#15
9.1.12, 20:04
@Eifelgold..... Ich hatte ja schon viele Kosenamen...Schnecke, Schatzi, Schnittchen....aber ich wollte mein ganzes Leben schon immer mal EINKAUFSTÜTEN-HELD sein!!! :-D :-D
1
#16
2.2.12, 06:26
Ich muss mich da nochmals zu Wort melden. Diese Idee zieht Kreise........

Ich habe mittlerweile bestimmt schon mehr als zehn Leuten zeigen müssen, wie man die Tüten faltet, alle waren begeistert.

Und vor mir ist keine Tüte sicher ;-)))
-16
#17
2.2.12, 08:52
wer plastiktüten faltet, bügelt auch geschenkpapier ;)
2
#18
2.2.12, 08:59
Hm, netter Tipp, aber man sieht nach erfolgreichem Falten nicht mehr gut, wie groß die Tüte ist :-S
2
#19
2.2.12, 09:26
@sabineALT: geht es noch?

@augenblick: ich habe mir inzwischen angewöhnt die Tüten so zu falten das sie auch danach unterschiedlich groß sind, somit ist kein rätseln mehr nötig
1
#20
2.2.12, 09:27
Wow, echt klasse. Da bekommen ja diese bunten faltbaren Tragetüten von Rossmann & Co. Konkurrenz. So kann man echt Müll sparen.
1
#21
2.2.12, 09:31
Der Tipp ist ja mehr als genial :-) DANKE
-4
#22
2.2.12, 09:35
@gitti2810: ja, es geht noch. danke der nachfrage.
2
#23
2.2.12, 10:11
Ich habe das einige Zeit auch so gemacht (allerdings bekam ich keinen Tipp aus Mexiko). Leider verfällt man nach kurzer Zeit wieder in den alten Trott. Deshalb habe ich mir bei dem schwedischen Möbelhaus so einen länglichen Plastikkorb mit Löchern gekauft. Den habe ich in die Türe vom Putzschrank geklebt und bin mit dieser Lösung sehr zufrieden.
6
#24
2.2.12, 10:51
Bei meinen 3-4 Plastiktüten lohnt es sich nicht. Bei guten Motiven umklebe ich damit ab und azu mal meinen häßlichen Küchenmülleimer, aber auch da geht mir der Nachschub aus.

Ich probiere es aber mal, vielleicht kann man diesen Falttrick ja auch für Shirts, Socken und Wintermäntel abwandeln...;-)
Ich geh jetzt Geschenkpapier bügeln und die Teppichfransen kämmen !
1
#25
2.2.12, 11:24
Super Tip !!! WErde ich heute Abend gleich testen !!
6
#26
2.2.12, 13:59
@sabineALT: "wer plastiktüten faltet, bügelt auch geschenkpapier ;)"

naja - immer noch ein schöneres Hobby, als serienmäßig Vorschläge anderer Leute runterzumachen.
2
#27
2.2.12, 15:46
Supi - hab gerade die erste Tüte gefaltet - hol mir gleich die nächsten Tüten - Suchtfaktor 10
1
#28
2.2.12, 21:58
Toller Tip!!!!!!
1
#29
2.2.12, 23:09
das hat meine finnische gastmutter auch gemacht :)
2
#30 Kaari
3.2.12, 10:17
ich habe keine Geduld zum falten der Tüten :-( bleibe lieber bei meinem norwegischen Verfahren: kleiner Stoffsack mit zwei Öffnungen- eine zum Hineinstopfen der Tüten die kleinere Öffnung um Hinaqusziehen .
Funktioniert prima und geht schnell. Der Stoffsack hängt griffbereitim Vorratsraum.
Kaari
4
#31 Icki
3.2.12, 11:39
Mmh, ich will ehrlich sein... als dieser Tipp damals veröffentlicht wurde, dachte ich im Stillen bei mir "Gott, habt ihr sonst keine Hobbies?!", vor einigen Wochen habe ich das Tütenfalten, mehr so aus Langeweile (hatte wohl grad sonst kein Hobby(-;), ausprobiert, und bin tatsächlich auch so begeistert gewesen, dass bei mir jetzt alle Tüten gefaltet sind. Bei ganz dünnen Tüten hält es bei mir nicht so gut, aber durchschnittliche Tüten, wie man sie in Klamottenläden häufig kriegt, halten so super. Also ein später aber ernst gemeinter Daumen hoch von mir.
1
#32
3.2.12, 12:26
Super Idee, habe ich gleich ausprobiert. Endlich keine Unordnung mehr in meiner Schublade... Bienchen....
3
#33
3.2.12, 13:27
toller Tipp habe alle meine (tausende von Plastiktueten ) jetzt in einer kleinen schachtel verwahrt.
Daumen hoch 5 punkte
1
#34
3.2.12, 19:22
Super Tip! Hab heute meine "Rumpelkammer" ausgeräumt und erschrocken festgestellt, dass ich Unmegen an Plastiktüten habe....schäm
Aber mit diesem Tip sind sie wirklich so klein, dass man immer ein oder zwei dabei haben kann und so keine Tüten mehr kauft. Und die Platzersparnis ist genial! Das ist fünf Sterne wert! Dankeschön!
1
#35
3.2.12, 20:16
@sabineALT: dann ist es ja bestens ;-)
aber Daumen runter verteile ich nicht
1
#36
3.2.12, 21:28
Wir haben heute auch gefaltet. Fantastisch! Erst hielt mein GöGa mich für toatal meschugge aber die Jungs fanden es klasse (und weil die Tüten so schön kompakt waren wurde daraus eine "Tütenschlacht" - die die meisten Tüten auch standhielten. Jetzt ist wieder Platz unter der Spüle....)
7
#37
4.2.12, 08:02
@sabine:
Wer Tüten faltet u Geschenkpapier bügelt, leistet einen Beitrag zum Schutz der Umwelt, wo solche Ignoranten wie du lässig leben dürfen, ohne sich Gedanken darüber machen zu können/wollen....
Klar gehts noch, wenn man das andren überlässt!
1
#38
4.2.12, 08:05
Und noch ein Fan mehr des Tütenfaltens :-) Ich hab zwar etwas länger gebraucht, bis ich es verstanden habe, aber ab jetzt falte ich auch Tüten....
2
#39 Valentine
4.2.12, 09:33
Ich find's witzig und falte jetzt auch.

Hab vorher schon die Variante "Plastikteil von IKEA" ausprobiert, bei der man oben die Tüten reinstopft und unten rauszieht, aber - die Tüten sind da vollkommen unsortiert. Wenn ich eine große Tüte brauche, zieh ich garantiert erst mal drei kleine raus und umgekehrt. Wenn man alle Tüten nach dem gleichen System faltet (z. B. längs erst mal sechsfach falten und dann zu Dreiecken aufwickeln), sieht man schon an der Größe des Dreiecks, wie groß die Tüte ist. Und Platz spart's tatsächlich.
5
#40
4.2.12, 16:25
Heute Morgen war ich auf dem Wochenmarkt.Brauchte u.A. 5 kg Kartoffeln. Ich sag: Ich hab einen Beutel mit! Er guckt mit an, weil ich nur eine kleine Umhängetasche mithatte. Dann holte ich das kleine Dreieck raus, faltete es auseinander. Die Gesichter der anderen Kunden waren köstlich!!!:-))))Vor allen Dingen, als ich ihnen zeigte, daß ich in meinem "Täschchen" noch 5 weitere "Dreiecke" hatte!!:-))
Resultat: Wieder mal einen Kursus über "Wie faltet man eine Plastiktüte" gegeben!!!:-))))

Für mich ist das nicht nur der Tipp des Monats, sondern des Jahres!!!!!!!!!
3
#41
4.2.12, 22:46
Die Plastiktüten sind doch die Haupteinnahmequelle vieler Supermärkte.. Denen das Geschäft vermasseln? Unfair, es sind Hunderte von Arbeitssplätzen in der Tütenindustrie in Gefahr ;))))
1
#42
5.2.12, 00:30
@varicen: ach dann kaufen wir halt noch ein paar mehr, um sie zu falten, weils doch so viel Spaß macht. da sie dann so klein sind, ist ja noch Platz dafür. und wenns den tütenbauenden Angestellten hilft....

war jetzt aber nicht zynisch gemeint, nur bissel lustich.. zwinker

bin ja selber bekennender Einkaufstütenfalter..
1
#43
5.2.12, 11:32
eigentlich en toller tipp nur wäre mir das zu nervig das mit jeder tüte zu machen die ich grad finde und wenn ich se dann schnell brauch ewig ausernander zu popeln xd und wenn du kein platz mehr für tüten hast dann hast du e eindeutig zu viel ,..
2
#44
5.2.12, 12:10
Wäre nett wenn du ev. bessere Bilder einstellen würdest, ich kann nicht ersehen wie das mit dem Dreieck geht, bez. die Schritte vorher, will es aber unbedingt wissen *heul*
Bitte erklär es nochmal.
Danke dir.
6
#45
5.2.12, 12:27
@susa247: Das machen wir jetzt mal zusammen.

Einkaufstüte quer vor dir herlegen. Luft rausstreichen. Ein Drittel der Tüte wird zu Mitte geklappt. Das andere Drittel auch. Luft rausstreichen. Jetzt klappst du die Tüte Kante auf Kante. Luft rausstreichen. Nun faltest du die Tüte noch mal zusammen. Jetzt sollte ein ca 5 oder 6 cm breiter Streifen Tüte vor dir liegen. Kommt auch a bissi aufs Tütle an. Luft raus strecihen.
nun nimmst du vom Boden der Tüte eine Ecke und klappst dir ein Dreieck zur anderen Ende der Kante. Du rollst praktisch die Tüte in Dreieck zu den Traggriffen. Oben angekommen solltes du ein Dreieck mit Einschlag haben. Sieht aus wie ne Leckertüte und darein stülpst du nun den Rest der Tüte.
Das sieht mit viel Phantasie aus wie ein Kravattenknoten.
1
#46
5.2.12, 13:34
@Eifelgold: Danke!! -Du kannst das viel besser. Ich kann nur Bilder gg. LGR
1
#47
5.2.12, 13:44
@Rovo1: @Rovo1: Kein Ding. Ich wollte meinem "Einkaufstütenheld" nur ne Fotomontage ersparen ;-)
1
#48
5.2.12, 13:52
@Eifelgold

Supiiiii, Danke!
1
#49
5.2.12, 14:01
@susa247: Ja und? hats geklappt?
2
#50
5.2.12, 15:37
Ja super, wenn es die nächsten Tage noch so kalt ist werde ich ein Stündchen Zeit opfern und meine gesammelten Tüten (Ich habe da so einen blöde Halterung in der Abstellkammer) liebevoll "dreiecken"
Ich liebe die Tipps hier die man auch brauchen kann, finde ich echt sehr sinnvoll und dafür sollte es einen Bonus geben.
Danke an den Tippgeber und an Eifelgold für die Supererklärung!
3
#51
5.2.12, 16:58
Nun hab ich das auch endlich mal probiert und bin begeistert! Künftig werde ich diese kleinen Päckchen beim Einkaufen stolz entfalten.
Für mich ist das einer der allerbesten Tipps hier!!!
Im Abstellraum sind die vielen Tüten jetzt nach groß und klein in einer Box sortiert. Endlich sieht's da mal ordentlich aus!
Herzlichen Dank!!!
3
#52
5.2.12, 20:24
So, nachdem bei uns hier ein halb-großer Krach ausgebrochen ist, weil ich Tüten falte, soll ich einen schönen Gruß von meiner besseren Hälfte ausrichten, ob "die alle nichts besseres zu tun haben als Tüten zu falten, in einer 10 qm-Wohnung wohnen, weil sie keinen Platz für Tüten haben oder 20 Tüten in der Handtasche mit herumtragen".
Seiner Meinung nach reicht es aus, wenn man eine Tüte 2-3x faltet und dann stapelt. Zur Not kann man noch einen Gummi darum wickeln.

Ich finde den Tipp genial und werde morgen all meine Tüten falten. Die Kids waren auch ganz interessiert und helfen mir sicherlich :-)
2
#53
5.2.12, 20:28
Also ich habe etliche Tüten und hebe die auch auf, kann man immer wieder brauchen, hin und wieder nehme ich mal einen für den Müll. Aber ich kaufe nie eine im Geschäft, habe auch meist einen Stofftasche in der Handtasche aber die hier ist ja kleiner als eine Stofftasche.
2
#54
5.2.12, 23:01
@SilkeTBB: Och nöööö.....Krach wegen Tüten geht ja nun mal gar nicht ;-) Meist finden den Tipp die Leute gut, für die sie am meisten Abhilfe oder Ent-Nervung schafft. MEIN Mann hätte jedenfalls nicht bemerkt, dass es da ein "Tütenproblem" in meinem Putzschrank gab ;-) Und von wegen nix Besseres zu tun....wie oft klatscht man sich vor die Glotze und tut außer Glotzern NICHTS, da kann man wenigstens mit den Fingern beweglich bleiben und ein bissl Tüten-Origami betreiben... Ich hab auch schon von verschiedenen Leuten gehört, dass die Kinder das übernommen haben, und zwar gerne ;-) Schöne Grüße, Rovo1
1
#55 melusine
6.2.12, 02:26
Schöner Tipp - und witzig! :D
1
#56
25.4.12, 22:13
Wie geil ist das denn??? Ich gehöre jetzt auch zu den Tütenfaltern, obwohl ich gar nicht sooo viele habe. Aber nerven tun sie doch, die irgendwo hingeknüllten Dinger :-)
1
#57
7.6.12, 12:12
Gerade eben gelesen und mal gleich die paar Dutzend Tüten gefaltet - klasse Tipp!
1
#58
7.6.12, 12:38
das ist mal ein interessanter Tipp, auf jeden Fall neu für mich!

ich "falte" gern, falte ich jetzt mal die Plastiktüten, sieht fertig auch noch schön ordentlich aus.
1
#59
28.7.12, 13:52
Das ist ein super Tipp! Ich habe es gleich mal ausprobiert und es funktioniert tatsächlich - alles ist schön klein verstaut und fliegt nicht mehr durcheinander. Wer Angst hat, dass er mit den verschiedenen Tütengrößen durcheinander kommt, kann ja sortieren und die kleinen gefalteten Tüten in einer kleinen Tüte verstauen, die mittleren gefalteten Tüten in einer mittleren Tüte etc.
Mit Einkaufsbeuteln aus Stoff funktioniert das auch: Falls der Beutel nur von einer Seite bedruckt ist, den Beutel mit dem Motiv nach unten legen, die Henkel einklappen, den Beutel einmal der Länge nach falten und dann weiter wie oben. Ist am Ende zwar nicht so fest verzurrt wie die Tüten, lässt sich aber prima stapeln (und das Motiv kann man immer noch erkennen). Wobei ich ehrlich sagen sagen muss, dass die Beutel besser in unsere Schublade passen, wenn sie herkömmlich gefaltet sind, aber es soll ja verschiedene Schubladen-Größen geben :-)

Und für mich das allerallerallerbeste an diesem Tipp: es funktioniert auch mit diesen großen blauen IKEA-Tüten! Wenn man die an der Kasse kauft, sind sie wunderschön klein gefaltet, aber so bekommt man sie nie wieder hin. Ich habe es so gemacht, dass ich die Beutel so flach wie möglich hingelegt habe und der Länge nach zweimal gefaltet und dabei die Henkel mit "eingeklappt" habe. Dann geht es weiter wie mit den normalen Tüten. Man muss ein bisschen schauen, wie man das erste Dreieck gut hinbekommt, weil die großen Beutel ja doch ein bisschen störrisch sind, aber dann klappt es prima!
1
#60 Icki
30.7.12, 09:58
Hab die Falttechnik übrigens vor ein paar Wochen meinem Papa gezeigt. Ende vom Lied: Wir haben 30 Minuten im Haushaltsraum gestanden und Plastiktüten gefaltet und mein Papa wurde von Minute zu Minute begeisterter;-)
3
#61
30.7.12, 10:16
Und ich habe seit dem immer eine Tüte in der Handtasche dabei.
Ich finde den Tipp immer noch gut und nützlich.
1
#62
4.9.12, 21:30
Gerade gelesen und wenige Sekunden später mit dem nächstauffindbarem Plastiksackerl selbst probiert. Hat auf Anhieb geklappt und hält wirklich gut zusammen wenn mans Ende reinsteckt. TOP :)
#63
10.10.12, 15:38
I like
#64
12.12.12, 20:34
Geniaaaaaal!!
1
#65
7.3.16, 10:50
irgendwie ist der alte Tipp an mir vorbei gerauscht...schade eigentlich.Werde es sofort versuchen,auch mit den Stofftaschen.
Übrigens,die bügele ich auch.Nicht nur Geschenkpapier...
LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen