Plastilin bzw. Knetmasse aufheben

Aber bitte aufpassen, fertige und noch geliebte Kunstwerke der Kleinen erst mit deren Erlaubnis einschrauben, sonst ist Alarm im Kinderzimmer.

Damit die Knetmasse nicht zu schnell hart wird, bewahre ich sie in einem Schraubglas auf.

So kann es nicht so schnell hart werden. Ist dies doch einmal passiert, wird es mit etwas Öl oder Fett wieder weich.

Aber bitte aufpassen, fertige und noch geliebte Kunstwerke der Kleinen erst mit deren Erlaubnis einschrauben, sonst ist Alarm im Kinderzimmer.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Geburtstagseinladung (Achtung - nicht für jeden!)
Nächster Tipp
Orchideen-Töpfe in verschiedenen Größen selbst basteln
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare
hungerhaken
1
Die Play-Doh-Knete wird mit ein paar Tropfen Wasser über Nacht wieder geschmeidig.
21.7.11, 23:17 Uhr
Pumukel77
2
Guter Tipp, das Glas sollte aber auch nicht zu große sein, ich heb gern die kleinen Schraubgläser vom Meerrettich auf.
22.7.11, 07:25 Uhr
Dabei seit 6.4.11
3
Die Schraubgläser sammle ich für Marmelade und CO. es geht auch mit Zipp-Plasticksackerl. man kann Knetmasse aber auch selbst herstellen. Salzteig und Öl. Muss ds Rezept aber erst suchen. Vielleicht ist je jemand schneller. Viel Spass
22.7.11, 18:46 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen