Ärgerlich, wenn man abgebrochenes Playmobilspielzeug nur kostenintensiv oder gar nicht nachbekommt. Doch es geht auch anders.

Playmobilfiguren dauerhaft und haltbar reparieren

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie schnell ist mal ein wichtiges Teil bei Playmobilspielzeug abgebrochen. Ärgerlich, wenn man es nur kostenintensiv oder gar nicht nachbekommt. Man kann es aber sehr gut und haltbar reparieren. Selbst sehr filigrane Teile.

Ich habe früher immer Modellbaukleber dafür benutzt. Er hat die gute Eigenschaft, dass er den speziellen Kunststoff etwas anlöst und ihn so nahtlos miteinander verbindet. Gut trocknen lassen. Passt und wackelt nicht mehr. Da bricht auch nichts mehr an der gleichen Stelle wie beim Sekunden- oder Zweikomponentenkleber ab. Wir hatten früher immer Modellbaukleber im Haus. Auch als nette Beigabe, wenn man Playmobil verschenkt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

#1
17.12.17, 16:53
Den Tipp hätte ich vor vielen Jahren brauchen können, jetzt ist mein Kind erwachsen, aber ich werde den Tipp im Freundeskreis weiter geben. Da sind noch Kids im Playmobil Alter.
#2
18.12.17, 14:00
Guter Tip, danke!
Unsere Kinder spielen zwar auch nicht mehr mit Playmobil, aber inzwischen haben sie selbst Kinder.
Außerdem denke ich, daß dieser Kleber auch zur Reparatur von Legosteinen und -figuren geeignet sein könnte.
#3
18.12.17, 21:28
@Maeusel: Mit Lego funktioniert der Modellbaukleber nicht auf beschriebene Weise. 
#4
30.3.19, 10:25
Dieser Tipp ist großartig! Gerade haben wir das Bein des Playmobiljungen wieder angeklebt und die Mädels freuen sich!
Danke :-)

Tipp kommentieren

Emojis einfügen