Protein Shake

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier habe ich mal ein Tipp für die Muskelmänner oder die es noch werden wollen.

Wer sein eigenen Protein Shake mixen will, hier ein Eiweiß Shake Rezept.

Zutaten

  • 6 EL Haferflocken
  • 2 Eiweiß
  • 150 g Magerquark
  • 300 ml Milch
  • 2 Bananen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und gut durchmixen lassen.
  2. Wer noch will, kann nach Geschmack noch Kirschsaft hinzufügen.
  3. Lasst die Muskeln wachsen und genießt den feinen Eiweiß Shake!
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


8
#1
3.12.13, 09:18
das ist kein proteinshake sondern eine proteinbombe.:)
nicht nur für die mukkis gut sondern bietet sich hervorragend für eine diät an.macht ewig satt und unverzichtbar!
1
#2
3.12.13, 12:03
Also auch gut für nach dem Sport?
#3
3.12.13, 17:14
vielleicht ziehe ich jetzt die roten Daumen magisch an, aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das schmeckt.
#4
3.12.13, 18:02
Nein, da stehst du nicht alleine da. Ich mir auch nicht ;-) Aber muss es ja Gott sei Dank nicht trinken!
3
#5
3.12.13, 18:42
Warum sollte das nicht schmecken? Besser als die künstlichen und auch teuren Protein-Shakes allemal. Super nach dem Sport. Proteine, Kalium, Calcium - genau das richtige nach dem Sport.
2
#6
3.12.13, 19:21
Gerade probiert.. Seeeeeehr lecker.. :)
Daumen hoch..
2
#7
5.12.13, 13:58
Sehr guter Tipp und lecker mit der Banane, macht satt!
Statt Haferflocken nehme ich Weizenkleie/ Flocken. Die haben mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate!
1
#8
31.1.14, 22:00
Sowas nehmen wir nach dem Sport zu uns, und das oft ausreichend und proteinhaltig
#9
27.4.14, 15:07
den werde ich demnächst mal ausprobieren!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen