Pulswärmer oder Stulpen aus alten Wollstrümpfen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man in Wollstrümpfen Löcher hat, kann man die entweder aufwändig stopfen oder daraus Pulswärmer bzw. Stulpen für Arme oder Beine machen.
 
Einfach den Fußteil abschneiden (so dass man die Röhre erhält für die Beine). Damit der Pulswärmer am abgeschnittenen Rand nicht ausfranst, einen farblich passenden Stoffstreifen oder eine Borte darüberlegen, nach innen umklappen und per Hand oder mit der Nähmaschine aufnähen.

Aus knielangen Strümpfen kann man auf die gleiche Weise längere Stulpen machen, entweder für die Arme oder die Beine.

Je nach Belieben kann man die Ränder noch verzieren, z.B. mit Spitze, kleinen Knöpfen oder einer dekorative Borte.

Funktioniert natürlich auch mit anderen ausrangierten Kleidungsstücken, z.B. mit den Ärmeln von alten Pullovern.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Tulpen

13 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Keine kalten Hände und Finger mehr mit Stulpen

Keine kalten Hände und Finger mehr mit Stulpen

7 10
Topflappen-Stulpen für ein Schraubglas

Topflappen-Stulpen für ein Schraubglas

23 38

Kalte Jahreszeit - Frieren Adieu

24 13
Community-Maske selbst nähen

Community-Maske selbst nähen

32 61
Stulpen umfunktionieren - Bauchige Vase verschönern

Stulpen umfunktionieren - Bauchige Vase verschönern

45 10
Wollstrümpfe bekommen langsamer durchgescheuerte Stellen oder Löcher

Wollstrümpfe bekommen langsamer durchgescheuerte Stelle…

25 20
Stoffsäckchen statt Geschenkpapier

Stoffsäckchen statt Geschenkpapier

31 30

Fleckerl (Flicken) Teppich - Alttextilien verwerten

9 7

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti