Putzen mit Peeling-Handschuh

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sonst habe ich für schwer zugängliche Stellen eine alte Zahnbürste benutzt. Jetzt hatte ich mal keine und kam auf die Idee, einen Peeling-Finger-Handschuh zu nehmen. Erstens spritzt nichts, zweitens geht es viel leichter und drittens habe ich eine größere Fläche als ein Zahnbürstenkopf. Somit geht es schneller.

Von
Eingestellt am
Themen: Peeling

4 Kommentare


#1 Icki
16.8.10, 10:18
Klingt gut, mache es sonst auch mit nem Zahnbürstenkopf und das Gespritze hat mich auch genervt, und dass es schwer ist, über den Zahnbürstenkopf so richtig Druck auszuüben... wird ausprobiert!
#2
16.8.10, 10:42
Genial gute Idee! Warum ist mir das noch nie eingefallen?
Jetzt weiß ich endlich auch, was ich mit meinem Peeling-Handschuh anfange, der wird nämlich nie benutzt... ;)
#3
16.8.10, 13:17
Vielen Dank für den Tipp. Mir geht`s wie amegria: auch bei mir liegt noch so ein Handschuh unbenutzt herum. Auf ein Neues!
#4
26.8.10, 17:14
toller tipp, werde ich beim nächsten Putzen ausprobieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen