Quick-Torte

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für die Quick-Torte:

1 Tortenboden
2 Becher süße Sahne
2 Becher saure Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Getränkepulver ("Quick")

Den Tortenboden entweder selbst backen oder zur Not kaufen (bei der Torte tut sich das nichts).

Die süße Sahne mit dem Sahnesteif schlagen. Die saure Sahne mit dem Getränkepulver vermischen und vorsichtig unter die steif geschlagene Sahne rühren. Die Sahnemischung auf dem Tortenboden verstreichen und vor dem Servieren mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Wer mag, kann je nach Geschmacksrichtung des Getränkepulvers auch Früchte auf den Boden legen, bevor er die Sahne auf den Boden streicht.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1 BRIMUS
8.7.10, 09:30
Danke für das quick Rezept, aber wo genau findet man Quick Getränckepulver ?
In der Lebensmittel-oder Getränkeabteilung ? Kann mich nicht erinnern das jemals irgendwo gesehen zu haben.

Thanks for your quick answer
#2 alsterperle
8.7.10, 09:32
Das Getränkepulver habe ich einmal gekauft um es auszuprobieren. Es ist Chemie pur und das schmeckt auch so. Dann vielleicht lieber was anderes nehmen, schnittfeste Vanillecreme vielleicht?
1
#3
8.7.10, 09:35
BRIMUS, Quick heißt auf Englisch "schnell"... ich denke es ist entweder das gemeint, und man soll irgendein Getränkepulver nehmen... Oder es ist die Marke gemeint "......quick".

Aber wenn man mal ein bisschen Grips einschaltet, kommt man auch auf die Idee, Pulver von K*ba zu nehmen oder oder oder,..... Gibt doch alles, Erdbeermilch, Vanillemilch, Bananenmilch....pulver....

Lol ^^
#4 John
8.7.10, 12:08
@pipelette:

Du musst dich nicht so aufspielen.
Quick (alternativ: Quench) ist ein Getränkepulver und hat mit Kaba oder gar damit, den Grips einzuschalten nix zu tun.
#5 nix da
8.7.10, 13:51
Ehrlich gesagt klingt das nicht sehr lecker. Dann doch lieber nen Vanillepudding kochen, auf den Tortenboden geben, schoenes Obst drauf und mit Sahne essen.
#6 Bonsai
8.7.10, 14:45
Ob Ihr's glaubt oder nicht: Das schmeckt aber tatsächlich lecker!
Hab ich schonmal mit Cefrisch-Pulver (Orange) gemacht.
War lecker erfrischend!
Und wenn man mal schnell was zum Kaffee braucht, ist das ideal.
Guter Tipp, Jyllyra! Dankeschön :o)
#7 Mado
8.7.10, 15:52
Also ich finds gut! Ich versuchs mal mit Nutella und Kakaopulver und hab dann ein Diät - "Mousse de Tiramisu."
#8 Snoopy
8.7.10, 15:55
Pipelette: Würdest du mal deinen Grips einschalten bevor du so herablassend schreibst, würdest du dich nicht so blamieren. Außerdem hättest du Brimus` letztem Satz entnehmen können , dass er der englischen Sprache durchaus mächtig zu sein scheint.
#9
8.7.10, 17:38
Mit frischen Himbeeren sehr sehr lecker...
#10
8.7.10, 17:48
Also ich finde, dass das Rezept sehr lecker klingt. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.
#11 Valentine
8.7.10, 19:28
@pipelette:

Offensichtlich hast du den Tipp nicht gelesen, sonst wäre dir in der Zutatenliste das Getränkepulver (Quick) aufgefallen. Dann hättest du nicht so überheblich kommentieren und dich selbst blamieren müssen...
-1
#12
8.7.10, 20:35
@ Brimus: Quick, C-Fresh oder ähnliches findest du im gut sortierten Supermarkt wie Rea..., Edek. ode Kaufla... . Bei Al... ode anderen Discountern weiß ich es nicht. Steht immer bei den Säften. Denn es ist kein Milchmixgetränk !!!.

Übrigens, was ist an dem Rezept soooo schrecklich ?. Bei diesen Temperaturen bestimmt recht frisch. Alte Meckerer !!
#13
11.7.10, 17:10
Quick-Getränkepulver in orange und zitrone gab es schon zu DDR-Zeiten und man verwendete es mit o,g, zutaten, das ergibt dann die Frische dieser Torte, nachdem sie im Kühlschrank war
#14 Manuela
12.7.10, 07:40
Wer keine saure Sahne mag rührt das Quickpulver in Pudding ein! Den Pudding nach Anweisung kochen aber statt mit Milch nur mit Wasser oder halb Wasser halb Milch (je nach Geschmack)! Anschliessend Pudding etwas abkühlen und das Quickpulver einrühren ! Dann weiter wie im Rezept beschrieben! Viel Spass beim zubereiten!
#15
12.7.10, 07:40
hmmmm liest sich lecker...werde ich mal ausprobieren

Danke für den Tipp:-)

liebe Grüße

here
#16
12.7.10, 23:42
Nööp - nur so Sahne auf'm Tortenboden??? Kann mir tausend leckere Sachen vorstellen - und wenn es 5 min länger dauert - was soll's.
Allemal besser als so Sahne pur.

Da haue ich mir lieber eine Dose Pfirsiche, Ananas, Cranberrys etc. auf den Tortenboden. Etwas mehr Arbeit machen natürlich frische Erdbeeren, aber auch Himbeeren, Blaubeeren usw. sind denkbar. Zur Krönung gibt es dann etwas Sahne obendrauf.

Hmmm - lecker.
#17
29.7.10, 17:14
Die Torte ist echt lecker-schön gekühlt. Ich mache sie etwas anders. 2 Becher Schmand mit 2 Tütchen Vanillezucker anrühren und auf den Boden.
Die 2-3 Becher Sahne schlagen mit Sahnesteif (2-3 P) Quickppulver (Getränkepulver - Orangengeschmack)) zum Schluß rein und 2 1/2 Dosen Mandarinen unterheben, sofort auf die Torte, Rest Mandarinen zum Garnieren.
Hab das mit rotem Getränkepulver probiert und Himbeeren, das hat aber nach Chemie geschmeckt
#18
15.8.10, 17:40
@BRIMUS: Das Pulver hab ich schon bei Penny gesehen. Es gibt da Orange oder Himbeergeschmack.
#19 sissili
7.11.10, 12:18
ein schönes rezept für sahne-fans.ich nehme lieber einen becher quark,den ich mit eischnee locker bekomme.instant-getränketütchen ohne zuckerzusatz gibt es auch sehr günstig im internet.
und das gute,sie schmecken nicht künstlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen