Rasierklingen reinigen

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um meine Rasierklingen zu reinigen, verwende ich ein Glas, in welches ich meine benutzten und ziemlich verstopften Rasierklingen deponiere.

Da kippe ich nun ca. 2 EL reine Sauerstoffbleiche hinzu. Jetzt noch ca. 60°C heißes Wasser einfüllen und vielleicht 30 Minuten warten.

Danach unter Wasser abspülen und zum Trocknen mit der Klingenseite noch oben auf ein Tuch legen.


Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B, für Braun Rasierer, schwarz
Braun Scherkopf 32B, für Braun Rasierer, schwarz
39,99 € 24,66 €
Jetzt kaufen bei
Der TESTSIEGER auf vergleich.org 2017: Bio Arganöl…
Der TESTSIEGER auf vergleich.org 2017: Bio Arganöl…
59,95 € 21,99 €
Jetzt kaufen bei
Purax Antitranspirant Roll-On Extra Strong, 1er Pa…
Purax Antitranspirant Roll-On Extra Strong, 1er Pa…
18,17 € 15,79 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

3 Kommentare


#1 Segelflieger
19.4.11, 13:41
Für ein paar olle Rasierklingen diese Chemiekeule ?? Ibäh !
#2 Segelflieger
19.4.11, 13:43
... einfach eine alte Zahnbürste nehmen und mit lauwarmen Wasser putzen. Damit kommt man auch in die Zwischenräume :-)
#3 Wandervogel
29.6.11, 23:43
und dann sollen die Klingen auch noch scharf sein???
Ich werf die nach relativ kurzer Zeit weg. Wenn die zulange benutzt werden, gibt es bei mir schreckliche Hautreaktionen..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen