Rauchen Aufhörhilfe

Rauchen - Aufhörhilfe

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zigaretten, Nikotin, Rauchen, Entzugsschmerzen - Aufhörhilfe:

Jedes mal bei Rauchzwang oder Nikotin-Entzug, kräftig an Instant-Kaffeepulver riechen, wenn nötig mehrere Züge. Das stoppt den Drang.

Man kann sich für Unterwegs eine kleine Dose anfüllen und immer wenn es nötig ist, daran riechen.

Das Pulver muss aber immer von Zeit zu Zeit erneuert werden, ist klar oder?

Der Drang, Suchtdrang ist weg, aber man braucht noch Willen dazu, denn eine leichte Sympatie für die Zigarette, kann das Pulver nicht entfernen. Ein Teil ist der Drang und der andere die geistige Abhängigkeit, die muss man mit Willen stoppen.

Ich hoffe es hilft euch, viel Glück beim Aufhören!

Von
Eingestellt am
Themen: Rauchen

4 Kommentare


4
#1
26.6.13, 13:06
Ich hoffe, man wird dann nicht Kaffeeabhängig... ;) :D
#2 mayan
26.6.13, 14:23
@viertelvorsieben: Kaffeeschnuppern ist ja nicht gesundheitsschädlich ;)
Wenn das hilft, guter Tipp! Ich geb's an meine kettenrauchende Nachbarin weiter, die möchte schon ewig aufhören, schafft es aber nur für eine Woche maximal.
1
#3 peggy
27.6.13, 19:54
wenn überhaupt,
dann hilft wohl der Glaube daran dass es hilft.
Ob das auf Dauer fuktioniert?
#4
30.6.13, 22:49
Geht das auch bei Leuten, die überhaupt keinen Kaffee mögen:-D?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen