Reis mit Koriander und Möhren

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 3 Tassen Reis
  • 6 Tassen Wasser
  • 1 Bund Koriander
  • 3 Möhren
  • 3 EL Brühe

Zubereitung

  1. Koriander hacken, Möhren schälen und Würfeln.
  2. Koriander und Möhren in etwas Öl andünsten, Reis dazu geben und das Wasser.
  3. Alles umrühren und den Reis gar ziehen lassen. Nach Bedarf Wasser auffüllen.

Eignet sich gut zu Fleischgerichten oder einfach nur so.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Angelina
1.11.10, 21:38
Ich nehme gerne Ingwer für so einen Reis und dann mit Naturreis zubereitet..Lecker
#2 Rumpumpel
2.11.10, 08:55
Das hört sich gut und lecker an und lässt sich bestimmt noch sehr vielseitig kombinieren, ob mit Knofel, Ingwer oder sonstigem.
Passt bestimmt gut zu Geflügel, oder was machst du dazu?
#3
2.11.10, 09:57
Du hast Recht man kann das mit soviel kombienieren.
Ich lege dazu meist Hähnchen oder Lamm.
Aber meine Kinder essen das nur so ohne alles
#4 mandelhaube
13.11.10, 10:10
Vielleicht könnte man den Reis auch mit Ebly Weizenkörnern ersetzen. Ich speicher mal den Tip und probiere es aus.
#5
13.11.10, 10:12
wenn du es ausprobiert hast würde ich mich freuen wenn du mir bescheid sagen würdest ob es geklappt hat

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen