Schnell und einfach zubereitet und auch noch lecker: Dieses Rezept mit Reis, Koriander und Möhren eignet sich gut zu Fleischgerichten oder einfach nur so.

Reis mit Koriander und Möhren

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 3 Tassen Reis
  • 6 Tassen Wasser
  • 1 Bund Koriander
  • 3 Möhren
  • 3 EL Brühe

Zubereitung

  1. Koriander hacken, Möhren schälen und Würfeln.
  2. Koriander und Möhren in etwas Öl andünsten, Reis dazu geben und das Wasser.
  3. Alles umrühren und den Reis gar ziehen lassen. Nach Bedarf Wasser auffüllen.

Eignet sich gut zu Fleischgerichten oder einfach nur so.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Reis ohne Reiskocher perfekt zubereiten

Reis ohne Reiskocher perfekt zubereiten

26 43
Sushi selbstgemacht

Sushi selbstgemacht

37 23
Reis ist nicht gleich Reis

Reis ist nicht gleich Reis

10 39
Asiatisches scharfes Hühnerfrikassee mit Koriander-Reis

Asiatisches scharfes Hühnerfrikassee mit Koriander-Reis…

15 12
Für Reis-Fans: Alternative zum herkömmlichen Langkornreis

Für Reis-Fans: Alternative zum herkömmlichen Langkornre…

17 2
Sushi für den Anfänger, auch ohne Sushimatte

Sushi für den Anfänger, auch ohne Sushimatte

5 5

Möhrengemüse mal anders

10 5
Reis mir Möhren & Currysauce (ideal für untalentierte Kochanfänger)

Reis mir Möhren & Currysauce (ideal für untalentierte K…

11 0

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti